Exide Equipment GEL
Verschlossene GEL-Batterie mit Gitterplatten | Elektrolyt gelartig gebunden | gefüllt und geladen | absolut wartungsfrei

Exide Equipment GELStark und wartungsfrei

Perfekt für professionelle Speicher- und Versorgungs-Ansprüche von erneuerbaren Energie-Systemen, Reisebussen, Wohnmobilen oder Booten. Verträgt Nachladestrom-Schwankungen, relative Tiefentladungen und laufendes Wiederaufladen.

Allgemeine Eigenschaften

  • Für mittleren bis schweren zyklischen Einsatz: 400 - 700 Zyklen nach IEC 254-1.
  • Höhere Lebensdauer als nasse Blei-Säure-Batterie.
  • Geringe Selbstentladung.
  • Hohe Rüttelfestigkeit.
  • In 6- und 12-Volt-Ausführungen.
  • Verschlossene GEL-Batterie mit Gitterplatten.
  • VRLA-Batterie mit Gasrekombination und Sicherheitsventilen, bei der ein Nachfüllen nicht möglich und nicht nötig ist.
  • Auslaufsicher. Kann auch in Schräglage eingebaut werden, da das Elektrolyt als Gel gebunden und die Batterie dicht verschlossen ist.
  • Gefüllt und geladen. Sofort einsatzbereit.
    Absolut wartungsfrei.
24 Monate Gewährleistung
Recyclingeffizienz 95 %
Maximaler Kippwinkel 90º

Gesamtliste aller Typen

Exide Equipment GEL

Batterie Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
ES1000-6i6190 AH (c20)900 A (EN)24419027501mehr
Produktabbildung ES1000-6

ES1000-6

Japan-Code:{jpn}

ES1000-6

Schaltung:0
Volt:6
Endpolart:1
Kapazität:190 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:900 A (EN)
Maße:244 x 190 x 275 mm


Kasten: T01
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES1100-6i6200 AH (c20)950 A (EN)24419027501mehr
Produktabbildung ES1100-6

ES1100-6

Japan-Code:{jpn}

ES1100-6

Schaltung:0
Volt:6
Endpolart:1
Kapazität:200 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:950 A (EN)
Maße:244 x 190 x 275 mm


Kasten: T01
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES290i1225 AH (c20)240 A (EN)1671761260G-M5mehr
Produktabbildung ES290

ES290

Japan-Code:{jpn}

ES290

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:G-M5
Kapazität:25 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:240 A (EN)
Maße:167 x 176 x 126 mm


Kasten: T03
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES450i1240 AH (c20)280 A (EN)210175175019mehr
Produktabbildung ES450

ES450

Japan-Code:{jpn}

ES450

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:19
Kapazität:40 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:280 A (EN)
Maße:210 x 175 x 175 mm


Kasten: LB1
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES650i1256 AH (c20)460 A (EN)27817519001mehr
Produktabbildung ES650

ES650

Japan-Code:{jpn}

ES650

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:56 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Kälteprüfstrom:460 A (EN)
Maße:278 x 175 x 190 mm


Kasten: L03
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES900i1280 AH (c20)540 A (EN)35317519001mehr
Produktabbildung ES900

ES900

Japan-Code:{jpn}

ES900

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:80 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Kälteprüfstrom:540 A (EN)
Maße:353 x 175 x 190 mm


Kasten: L05
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES950i1285 AH (c20)460 A (EN)33017224211mehr
Produktabbildung ES950

ES950

Japan-Code:{jpn}

ES950

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:85 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:460 A (EN)
Maße:330 x 172 x 242 mm


Kasten: G31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES1200i12110 AH (c20)760 A (EN)28626923001mehr
Produktabbildung ES1200

ES1200

Japan-Code:{jpn}

ES1200

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:110 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:760 A (EN)
Maße:286 x 269 x 230 mm


Kasten: D07
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES1300i12120 AH (c20)750 A (EN)34917529001mehr
Produktabbildung ES1300

ES1300

Japan-Code:{jpn}

ES1300

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:120 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:750 A (EN)
Maße:349 x 175 x 290 mm


Kasten: D03
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES1350i12120 AH (c20)760 A (EN)51318922331mehr
Produktabbildung ES1350

ES1350

Japan-Code:{jpn}

ES1350

Schaltung:3
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:120 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:760 A (EN)
Maße:513 x 189 x 223 mm


Kasten: D04
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES1600i12140 AH (c20)900 A (EN)51322322331mehr
Produktabbildung ES1600

ES1600

Japan-Code:{jpn}

ES1600

Schaltung:3
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:140 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:900 A (EN)
Maße:513 x 223 x 223 mm


Kasten: D05
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ES2400i12210 AH (c20)1030 A (EN)51827624231mehr
Produktabbildung ES2400

ES2400

Japan-Code:{jpn}

ES2400

Schaltung:3
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:210 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:1030 A (EN)
Maße:518 x 276 x 242 mm


Kasten: D06
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Zubehör
Ladegeräte

DEFA SmartCharge

Kompaktes Design
zum komfortablen Laden von 12-Volt-Batterien.


Zum Produkt

Fronius Selectiva

Batterie-schonende Hochleistungs-Ladegeräte

mit hohem Gesamtwirkungsgrad.


Zum Produkt

Batteriewissen Versorgungsbatterien

Versorgungsbatterie
Was ist eine Wohnmobil-Batterie?
Eine Versorgungsbatterie, die im Wohnmobil- oder Camper-Bereich eingesetzt wird, umgangssprachlich auch Wohnmobil-Batterie genannt. Typischerweise wird sie mit stationärem Ladestrom am Wohnmobilparkplatz oder über eine Solar-Anlage geladen, weil die Lichtmaschine …
Technik
Unsere absolut wartungsfreien Motorradbatterien
intAct Bike-Power AGM, intAct Bike-Power SLA, intAct Bike-Power GEL, intAct Bike-Power HVT und intAct Bike-Power GEL HVT-HDsind Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). In VRLA Batterien …
Wartung
Was bedeutet absolut wartungsfrei?
Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt …
Pflege
Wenn Flüssigkeit verloren geht
Bei der chemischen Reaktion zur Stromerzeugung verdampft in Batterien Flüssigkeit, in einer Nass-Batterie mehr als in einer AGM- oder GEL-Batterie, bei der die Säure in Vlies bzw. als GEL festgelegt ist. Anders als bei diesen verschlossenen Batterien, …
Sicherheit
Starterbatterie oder Motorradbatterie ausbauen
Falls du eine Start-Stopp-Batterie ausbauen willst: Teile das vor dem Ausbau dem Fahrzeugsystem mit. Trenne zuerst das Minus-Kabel (meistens schwarz), auch Masse oder Erdung genannt, vom Minus-Pol der Batterie. Danach entfernst du das Plus-Kabel (meist rot) von dem Plus-Pol der Batterie.
Pflege
Antriebs- oder Versorgungs-Batterie saisonal nutzen
Viele Fahrzeuge, Geräte oder Maschinen werden nur saisonal genutzt oder zu bestimmten Anlässen. Idealerweise ist deine Batterie jederzeit bereit, wenn du sie brauchst. Deswegen empfehlen wir, Batterien immer vollgeladen, bei ca. 15 bis 18° C und trocken …
Wartung
Was bedeutet wartungsfrei?
Bei wartungsfreien Batterien liegt das Elektrolyt flüssig vor. Sie sind meist ab Werk geschlossen, oft mit einem Doppel- oder Labyrinthdeckel, in dem entstehende Gase kondensieren und in der Batterie verbleiben. Im normalen Betrieb verlieren wartungsfreie …
Sicherheit
Starterbatterie oder Motorradbatterie einbauen
Verbinde zuerst das Plus-Kabel (meistens rot) mit dem Plus-Pol der Batterie. Danach verbindest du das meist schwarze Minus-Kabel mit dem Minus-Pol der Batterie. Falls du eine Start-Stopp-Batterie einbaust, musst du die Batterie anschließend im Fahrzeugsystem anmelden.
Pflege
Flüssigkeitsstand kontrollieren gegen sulfatieren
In einer Batterie, bzw. einem Akkumulator, wird durch die chemische Reaktion zwischen dem aktiven Material der Gitter und der Säure Strom erzeugt (Elektronen abgegeben), um die Verbraucher zu versorgen bzw. durch das Ladegerät oder die Lichtmaschine bereitgestellter …
Fehlersuche
Ursachenforschung für bessere Kaufentscheidungen
Batterien altern und fallen aus. Manchmal geht das schneller als geplant. Wenn du die Ursache für die vorzeitige Alterung kannst, hast du die Chance jetzt eine passendere Wahl zu treffen: Eine Batterie, die zu deinen technischen Anforderungen, zum Einsatzzweck …
Technik
Batterien ohne Entlüftungsschlauch
Nur herkömmliche, Nassbatterien brauchen einen Entlüftungsschlauch, weil sie im Betrieb stark Gasen. Der entstehende Dampf kann durch die Öffnungen in den Stopfen austreten. Damit der Dampf das Fahrzeug nicht beschädigt, wird er bei herkömmlichen Motorradbatterien …
Pflege
Flüssigkeitsstand erkennen und auffüllen
Außen am weißen oder transparenten Gehäuse einer Nass-Batterie angebrachte Markierungen zeigen an, wie hoch die Batterie mindestens (MIN) und höchstens (MAX) gefüllt sein darf. Bei der Inbetriebnahme oder Erstbefüllung muss die Batterie bis zur oberen …
Laden
Achte auf den Ladezustand
Wir empfehlen: Alle 2 - 3 Monate den Ladezustand prüfen, wenn … … das Fahrzeug öfter mal ungenutzt rumsteht. … man viele Kurzstrecken fährt. … viele Verbraucher verbaut sind. … es kalt ist. … in Start-Stopp-Systemen der Motor bei den Fahrzeugstopps nicht …

Was ist eine Versorgungsbatterie?

Versorgungsbatterien müssen möglichst lange Strom für Verbraucher liefern, die nicht mit dem regulären Stromnetz oder der Starterbatterie verbunden sind. Entweder in mobilen Anwendungen, z.B. beim Camping oder in Inselanlagen wie Berghütten oder in Sicherheitsanwendungen, wenn das normale Stromnetz ausfällt oder um so genannte Netzwischer auszugleichen. Je nach Anwendung werden sie mit einem Ladegerät aus dem Stromnetz geladen oder über kleinere Photovoltaik- oder Windkraft-Systeme.

Sie müssen also nicht nur lange Strom liefern und dann wieder gut aufnehmen, sondern auch mit wechselnden Stromstärken und -Spannungen gut klarkommen.

Versorgungsbatterien sind zyklische Batterien, d.h. sie sind darauf ausgelegt bei der Versorgung elektrischer Verbraucher dauerhaft Strom bis zu einer maximalen Entladetiefe von 80 % abzugeben und anschließend wieder voll aufgeladen zu werden. Im Gegensatz dazu gibt eine Starterbatterie für den Motorstart einen kurzen, starken Stromstoß ab und wird während der Fahrt durch die Lichtmaschine wieder geladen.

Wartung und Pflege

Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt durch Gasrekombination im Kreislauf der Batterie. Dadurch verlieren diese Batterien deutlich weniger Flüssigkeit. Sie müssen nicht aufgefüllt werden, und es ist auch gar nicht möglich, da sie sich nicht unbeschadet wieder öffnen lassen.

Für welchen Einsatz ist die Exide Equipment GEL geeignet?

Wohnmobile
Wohnmobile, Caravan, Motorcaravan, Motorhome, Campingbus, Reisemobil, Alkoven, Campingfahrzeuge
Marine
Boote, Schiffe, Yachten
Windkraftanlagen
Als Stromspeicher für kleine bis mittlere Windkraftanlagen oder Windenergieanlagen.
Solaranwendungen
Kleinere bis mittlere Solaranlagen/Solaranwendungen z.B. im Camping-Bereich, Stand-Alone-Betrieb etc.
Bus
Bus, Omnibus, Autobus