Das Bild zeigt das Team von LIQUI MOLY Husqvarna Intact GP.

INTACT GP

Nicht nur Unterstützer, sondern mittendrin dabei.

Was mit dem Sponsoring einzelner Motorradfahrer begann, führte 2012 zur Gründung unseres Rennteams intactGP. Hier können wir die Entscheidungen treffen, die nötig sind. Unsere starken Partner von Anfang an sind Liqui Moly und Dynavolt.

Rennsport steht für außergewöhnliche Leistung im physikalischen Grenzbereich.
Packende Zweikämpfe über Tempo 200 - das ist Nervenkitzel pur.

Ein Rennteam in diesem Umfeld macht Spaß, ist Herausforderung und Belohnung gleichermaßen. Das geht nicht nur uns so. Tausende von Zuschauern verfolgen die Rennen, fiebern mit ihren Fahrern mit. 
 

Das Bild zeigt das aktuelle Moto2-Bike von LIQUI MOLY Husqvarna Intact GP.

Moto2™

Der menschliche Faktor im Zentrum.

 

Das ist der besondere Reiz an der Moto2. Es geht um das Talent der Fahrer und die Rennstrategie, darum, gemeinsam an einem Strang zu ziehen und klug zu handeln, um ans Ziel zu kommen, statt sich nur auf die beste Technik zu verlassen.

 

In der Königsklasse MotoGP konkurrieren vor allem Werksteams und ihre Prototypen um den Sieg. In der Moto2, der zweithöchsten Rennklasse der Weltmeisterschaft der Straßenmaschinen, haben alle Motorräder den gleichen Motor, einen 765 ccm Dreizylinder Motor von Triumph, und es stehen nur wenige Chassis-Modelle zur Auswahl.
 
Team LIQUI MOLY Husqvarna intactGP
FIM Endurance World Championship - Moto2
21 Rennen in 17 Ländern
Aktuelle News und Ergebnisse unter intactgp.de

Fahrer Moto2

Darryn
Binder

Südafrikanischer Rennfahrer
FIM World Championship Moto2

Senna
Agius

Australischer Motorradrennfahrer
FIM World Championship Moto2

Das Bild zeigt das aktuelle Moto3-Bike von LIQUI MOLY Husqvarna Intact GP.

Moto3™

Ambitionierte Fahrer mit der Perspektive nach ganz oben.

 

Junge Fahrer, welche das Ziel haben, einmal im Motorsport-Olymp – der MotoGP – zu landen. Mit viel Fleiß und der richtigen Rennstrategie, möchten Sie die besten Ergebnisse einfahren um auch in den höheren Klassen auf sich aufmerksam zu machen.

 

In der Moto3, der dritthöchsten Rennklasse der Weltmeisterschaft der Straßenmaschinen, haben alle Motorräder den gleichen Motor, einen 250 ccm Einzylinder-Viertaktmotor.

 

2024 werden insgesamt 13 Teams ins Renngeschehen und somit um die Jagd nach dem Weltmeister-Titel eingreifen.


 
Team LIQUI MOLY Husqvarna intactGP
FIM Endurance World Championship - Moto3
21 Rennen in 17 Ländern
Aktuelle News und Ergebnisse unter intactgp.de

Fahrer Moto3

Collin
Veijer

Niederländischer Rennfahrer
FIM World Championship Moto3

Tatsuki
Suzuki

Japanischer Rennfahrer
FIM World Championship Moto3

Das Bild zeigt das MotoE Bike des intactGP Rennteams.

MotoE™

Schnell agieren, Innovationen nutzen und neue Wege gehen, das passt zu uns. 

 

Als wir 2019 als eines von 4 Moto2-Teams für die MotoE nominiert wurden haben wir nicht lange gezögert. Als rein elektrische Serie auf Einheitsmotorrädern wird die MotoE auf Energica Ego Corsa MotoE™ Motorrädern ausgetragen. 

Ab der Saison 2023 stellt Ducati als alleiniger offizieller Motorradlieferant die Fahrzeuge für den FIM Enel MotoE™ World Cup, die Elektroklasse der MotoGP™ Weltmeisterschaft.

 

Team Dynavolt intactGP
FIM Enel MotoE™ World Cup
16 Rennen in 7 Ländern
Aktuelle News und Ergebnisse unter intactgp.de

Fahrer MotoE

Lukas
Tulovic

Deutscher Rennfahrer
FIM Enel MotoE World Cup 

Hector
Garzo

Spanischer Motorradrennfahrer
FIM Enel MotoE World Cup 

Das Bild zeigt die Junioren des Teams intActGP.

Junior Team

Den Nachwuchs fördern. 

 

Fahrer in unserem Nachwuchsteam sind selbstverständlich Teil unserer Mannschaft. Sie profitieren vom Austausch mit den Profi-Fahrern und der Unterstützung durch unser Profi-Team.

 

Unterstützung beim Juniorteam erhalten wir von unseren Partnern Liqui Moly und Dynavolt.

 

Liqui Moly Intact SIC Racing Team
FIM JuniorGP Weltmeisterschaft
FIM JuniorGP European Talent Cup (ETC)

Fahrer Junior Team

Jakob
Rosenthaler

Österreichischer Motorradrennfahrer
FIM Junior GP Worldchampionship

Leo
Rammerstorfer

Österreichischer Motorradfahrer
Moto3 Junioren Weltmeisterschaft