Abbildung Odyssey Performance
Odyssey Performance
Verschlossene TPPL-Batterie (Thin Plate Pure Lead) = AGM mit Platten aus 99,99 % reinem Blei | absolut wartungsfrei

Odyssey Performance

Gesamtliste aller Typen

Odyssey

Batterie Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
ODP-AGM75-86i1249 AH (c20)708 A (CCA)24017820311 / USmehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM75-86

ODP-AGM75-86

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM75-86

Schaltung:1
Schema Schaltung 1
Volt:12
Endpolart:1 / US
Kapazität:49 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Schema Bodenleiste B01Schema Bodenleiste B01
Kälteprüfstrom:708 A (CCA)
Maße:240 x 178 x 203 mm
Schema Batteriekasten

Kasten: ODP-AGM75-86
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM25i1259 AH (c20)675 A (CCA)24117521811mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM25

ODP-AGM25

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM25

Schaltung:1
Schema Schaltung 1
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:59 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:675 A (CCA)
Maße:241 x 175 x 218 mm
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM34i1261 AH (c20)792 A (CCA)27617120011mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM34

ODP-AGM34

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM34

Schaltung:1
Schema Schaltung 1
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:61 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Schema Bodenleiste B01Schema Bodenleiste B01
Kälteprüfstrom:792 A (CCA)
Maße:276 x 171 x 200 mm
Schema Batteriekasten

Kasten: ODP-AGM34
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM34Mi1261 AH (c20)792 A (CCA)27617220011 / 3/8Zoll ( ) und 5/16Zoll (-)mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM34M

ODP-AGM34M

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM34M

Schaltung:1
Schema Schaltung 1
Volt:12
Endpolart:1 / 3/8Zoll ( ) und 5/16Zoll (-)
Kapazität:61 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Schema Bodenleiste B01Schema Bodenleiste B01
Kälteprüfstrom:792 A (CCA)
Maße:276 x 172 x 200 mm
Schema Batteriekasten

Kasten: ODP-AGM34M
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM65i1264 AH (c20)762 A (CCA)30118318811mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM65

ODP-AGM65

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM65

Schaltung:1
Schema Schaltung 1
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:64 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Schema Bodenleiste B01Schema Bodenleiste B01
Kälteprüfstrom:762 A (CCA)
Maße:301 x 183 x 188 mm
Schema Batteriekasten

Kasten: ODP-AGM65
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM48-L3i1269 AH (c20)723 A (CCA)27817519001mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM48-L3

ODP-AGM48-L3

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM48-L3

Schaltung:0
Schema Schaltung 0
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:69 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Schema Bodenleiste B13Schema Bodenleiste B13
Kälteprüfstrom:723 A (CCA)
Maße:278 x 175 x 190 mm
Schema Batteriekasten L03

Kasten: L03
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM94R-L4i1280 AH (c20)850 A (CCA)31517519001mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM94R-L4

ODP-AGM94R-L4

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM94R-L4

Schaltung:0
Schema Schaltung 0
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:80 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Schema Bodenleiste B13Schema Bodenleiste B13
Kälteprüfstrom:850 A (CCA)
Maße:315 x 175 x 190 mm
Schema Batteriekasten

Kasten: ODP-AGM94R-L4
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM49-L5i1294 AH (c20)950 A (CCA)35317519001mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM49-L5

ODP-AGM49-L5

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM49-L5

Schaltung:0
Schema Schaltung 0
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:94 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Schema Bodenleiste B13Schema Bodenleiste B13
Kälteprüfstrom:950 A (CCA)
Maße:353 x 175 x 190 mm
Schema Batteriekasten L05

Kasten: L05
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM31i12100 AH (c20)925 A (CCA)33017224411mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM31

ODP-AGM31

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM31

Schaltung:1
Schema Schaltung 1
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:100 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:925 A (CCA)
Maße:330 x 172 x 244 mm
Schema Batteriekasten

Kasten: ODP-AGM31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGM31Ai12100 AH (c20)925 A (CCA)33017224411 / 3/8Zoll ( ) und 5/16Zoll (-)mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGM31A

ODP-AGM31A

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGM31A

Schaltung:1
Schema Schaltung 1
Volt:12
Endpolart:1 / 3/8Zoll ( ) und 5/16Zoll (-)
Kapazität:100 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:925 A (CCA)
Maße:330 x 172 x 244 mm
Schema Batteriekasten

Kasten: ODP-AGM31A
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGMDINBi12170 AH (c20)1300 A (CCA)51322322331mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGMDINB

ODP-AGMDINB

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGMDINB

Schaltung:3
Schema Schaltung 3
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:170 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:1300 A (CCA)
Maße:513 x 223 x 223 mm
Schema Batteriekasten D05

Kasten: D05
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
ODP-AGMDINCi12215 AH (c20)1250 A (CCA)51827624231mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance ODP-AGMDINC

ODP-AGMDINC

Japan-Code:{jpn}

ODP-AGMDINC

Schaltung:3
Schema Schaltung 3
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:215 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:1250 A (CCA)
Maße:518 x 276 x 242 mm
Schema Batteriekasten D06

Kasten: D06
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen
625-DINC-1500i12220 AH (c20)1500 A (CCA)51827624231mehr
Produktabbildung Versorgungsbatterie Odyssey Performance 625-DINC-1500

625-DINC-1500

Japan-Code:{jpn}

625-DINC-1500

Schaltung:3
Schema Schaltung 3
Volt:12
Endpolart:1
Schema Endpol 1Schema Endpol 1
Kapazität:220 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:1500 A (CCA)
Maße:518 x 276 x 242 mm
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Im Onlineshop

Weiter zum Onlineshop

Vor Ort

Händlerfinder
Datenblatt herunterladen

Batteriewissen Versorgungsbatterien

Wartung
Der Unterschied zwischen wartungsarm, wartungsfrei und absolut wartungsfrei
Wartungsarme, nasse Blei-Säure-Batterien verlieren im normalen Einsatz Flüssigkeit. Sie müssen gewartet werden, d. h. der Flüssigkeitsstand sollte regelmäßig kontrolliert und der Flüssigkeits-Verlust ggf. mit destilliertem Wasser ausgeglichen werden. …
Leistung
Eine stimmige Gleichung: Viel raus, viel rein.
Jede Batterie verliert mit der Zeit an Kraft. Wird sie normal belastet und ist dabei stets voll aufgeladen, wird die Kapazität langsam abgebaut. Wird sie oft überbelastet und dabei nur ungenügend geladen, geht der Kapazitätsabbau deutlich schneller, d. …
Technik
Versorgungsbatterien mit Panzerplatten
Nasse Deep-Cycle-Batterien in Panzerplatten oder Röhrchenplatten-Technologie sind auf stärkste Belastungen ausgelegt. Die verwendeten Röhrchenplatten stellen durch ihren Aufbau eine größere Oberfläche im Vergleich zu Gitterplatten und damit mehr aktive …
Wartung
Was bedeutet wartungsarm?
Wartungsarme Batterien erkennt man an den abnehmbaren Verschluss-Stopfen an der Oberseite, dem Entlüftungsschlauch und dem weißen oder transparenten Gehäuse. Bei diesen Batterien liegt das Elektrolyt flüssig vor, es ist also nicht als GEL oder in Vlies …
Pflege
Übermäßige Selbstentladung ermitteln
Sinkt die Ladung der Batterie deutlich, womöglich über Nacht, liegt das vielleicht an Kriechstrom. Stille, ungewollte Verbraucher lassen sich mit einem Ampère- Meter aufspüren. Auch Öle oder Flüssigkeiten, die sich auf der Oberfläche der Batterie ablagern, …
laden
Richtig Laden Schritt für Schritt
Tipp: Für volle Leistung: Vor dem ersten Einbau laden! 1. Vorbereitung Prüfe, ob dein Ladegerät zur Batterie passt. Unterstützt das Ladegerät die richtige Ladespannung? Passt der bereitgestellte Ladestrom zur Batterie? Welche Ladekennlinie braucht …
Pflege
Bei Stopfen: Einfach öffnen und nachschauen.
Wartungsarme Batterien haben einen entscheidenden Vorteil: Wenn etwas nicht stimmt, kann man sie öffnen und hineinschauen. Was du siehst gibt dir einige Hinweise. Warnung: Ob sich die Batterie öffnen lässt, erkennst du an den einzelnen Stopfen auf der …
Technik
Versorgungsbatterien mit Gitterplatten
Nasse (Flooded) Deep-Cycle-Blei-Säure-Batterien mit Gitterplatten eignen sich dank ihrer guten Kapazitätsaufnahme und maximaler Kapazitätsreserven besonders für kleinere und mittlere Solaranwendungen und Windräder. Die Gitterplatten-Technologie ist robust …
Laden
Laden bei langen Standzeiten
Bei langen Standzeiten und vielen Kurzstrecken empfiehlt es sich auch bei einer Batterie mit geringer Selbstentladung oder hoher Kaltstartleistung, die Batterie regelmäßig mit einem Ladegerät zu laden. Die genauen Abstände hängen von deinem Fahrverhalten ab, von der Witterung und deinem Fahrzeug.
Pflege
Was ist Kurzschluss und wie verhindere ich ihn?
Kurzschluss tritt auf, wenn die beiden Anschlüsse oder Platten einer Batterie versehentlich miteinander verbunden werden. Das kann passieren, wenn der Separator zwischen den Platten z. B. durch Vibrationen beschädigt wird oder sich übermäßig viel Batterieschlamm …

Was ist eine Versorgungsbatterie?

Versorgungsbatterien müssen möglichst lange Strom für Verbraucher liefern, die nicht mit dem regulären Stromnetz oder der Starterbatterie verbunden sind. Entweder in mobilen Anwendungen, z.B. beim Camping oder in Inselanlagen wie Berghütten oder in Sicherheitsanwendungen, wenn das normale Stromnetz ausfällt oder um so genannte Netzwischer auszugleichen. Je nach Anwendung werden sie mit einem Ladegerät aus dem Stromnetz geladen oder über kleinere Photovoltaik- oder Windkraft-Systeme.

Sie müssen also nicht nur lange Strom liefern und dann wieder gut aufnehmen, sondern auch mit wechselnden Stromstärken und -Spannungen gut klarkommen.

Versorgungsbatterien sind zyklische Batterien, d.h. sie sind darauf ausgelegt bei der Versorgung elektrischer Verbraucher dauerhaft Strom bis zu einer maximalen Entladetiefe von 80 % abzugeben und anschließend wieder voll aufgeladen zu werden. Im Gegensatz dazu gibt eine Starterbatterie für den Motorstart einen kurzen, starken Stromstoß ab und wird während der Fahrt durch die Lichtmaschine wieder geladen.