Odyssey Bike
Verschlossene TPPL-Batterie (Thin Plate Pure Lead) = AGM mit Platten aus 99,99 % reinem Blei |absolut wartungsfrei

Odyssey BikeEnorme Start-Power für viele Zyklen

Dünnere Platten mit mehr Oberfläche liefern höchste Leistung für Motorräder mit hohem Startanforderungen - auch bei Kälte und teilgeladen. Vorkomprimierte Vlies-Separatoren schützen vor Zellschluss und Stoßschäden.

Unsere Empfehlung, wenn du bei beengten Platzverhältnissen viel Startleistung brauchst.

Merkmale

  • Enorme Startleistung

    Mit besonders dünnen, dicht geschichteten Gittern und AGM-Technologie hat sie auch in kleinen Formaten genug Reserve, um Motorräder mit viel Ausstattung zu starten.

    Dein Vorteil: Liefert mehr Startkraft, als normalerweise in dein Batteriefach passen würde.

  • Für höchste Belastungen

    Weil die besonders dünnen Platten in dem aufgequollenen Glasfaservlies besonders kompakt verbaut und gut geschützt gelagert sind, ist die Batterie extrem rüttelfest.

    Dein Vorteil: Die starken Motorvibrationen von deinem Bike schaden dieser Batterie fast nicht.

  • Höchste Startströme

    Die eng gepackten Reinblei-Gitter mit AGM-Technologie ermöglichen auch beim Laden hohe Ströme und sind dabei besonders temperaturunempfindlich.

    Dein Vorteil: Wenn die Batterie mal geladen werden muss, kostet das weniger Zeit als bei einer GEL- oder Nass-Batterie.

Allgemeine Eigenschaften

  • Besonders zyklenfest: 400-Entlade-Lade-Zyklen bis auf 80 % Entladetiefe.
  • Überlegenes Ladeverhalten: Lädt schnell, überhitzt fast nicht.
  • Geringe Selbstentladung. Auch nach langen Standzeiten noch hohe Leistung.
  • Temperatur-unempfindlich. Sowohl bei Kälte als auch Hitze.
  • Extrem vibrationsfest und robust.
  • Absolut wartungsfrei - komplett verschlossen.
  • Montage auch in Schräglage.
  • Längere Lebensdauer: Wenig Korrosion.
  • Recycling-Effizienz bis 95 %.
12 Monate Gewährleistung
Recyclingeffizienz 95 %
Shake proof
Einbauwinkel 90º

Gesamtliste aller Typen

Odyssey

Batterie Japan-Code Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
ODS-AGM8Eikeine128 AH (c20)100 A (CCA)138861010F-M4mehr
Produktabbildung ODS-AGM8E

ODS-AGM8E

Japan-Code:keine

ODS-AGM8E

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M4
Kapazität:8 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:100 A (CCA)
Maße:138 x 86 x 101 mm


Kasten: ODS-AGM8E
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM15Likeine1213 AH (c20)150 A (CCA)175831310F-M6mehr
Produktabbildung ODS-AGM15L

ODS-AGM15L

Japan-Code:keine

ODS-AGM15L

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6
Kapazität:13 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:150 A (CCA)
Maße:175 x 83 x 131 mm


Kasten: ODS-AGM15L
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM15LMJikeine1213 AH (c20)150 A (CCA)178861310F-M6mehr
Produktabbildung ODS-AGM15LMJ

ODS-AGM15LMJ

Japan-Code:keine

ODS-AGM15LMJ

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6
Kapazität:13 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:150 A (CCA)
Maße:178 x 86 x 131 mm


Kasten: ODS-AGM15LMJ
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM16Bikeine1214 AH (c20)200 A (CCA)170991581M6 Bolzen und Frontadapter F-M6mehr
Produktabbildung ODS-AGM16B

ODS-AGM16B

Japan-Code:keine

ODS-AGM16B

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:M6 Bolzen und Frontadapter F-M6
Kapazität:14 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:200 A (CCA)
Maße:170 x 99 x 158 mm


Kasten: ODS-AGM16B
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM14ikeine1214 AH (c20)220 A (EN)150871451Mmehr
Produktabbildung ODS-AGM14

ODS-AGM14

Japan-Code:keine

ODS-AGM14

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:M
Kapazität:14 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:220 A (EN)
Maße:150 x 87 x 145 mm


Kasten: M49
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM16Likeine1216 AH (c20)170 A (CCA)177731680F-M6 oder SAE Pole 3/8''mehr
Produktabbildung ODS-AGM16L

ODS-AGM16L

Japan-Code:keine

ODS-AGM16L

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6 oder SAE Pole 3/8''
Kapazität:16 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:170 A (CCA)
Maße:177 x 73 x 168 mm


Kasten: ODS-AGM16L
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM16LMJikeine1216 AH (c20)170 A (CCA)182761680F-M6 oder SAE Pole 3/8" Metallgehäusemehr
Produktabbildung ODS-AGM16LMJ

ODS-AGM16LMJ

Japan-Code:keine

ODS-AGM16LMJ

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6 oder SAE Pole 3/8" Metallgehäuse
Kapazität:16 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:170 A (CCA)
Maße:182 x 76 x 168 mm
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM20Likeine1218 AH (c20)275 A (EN)175871550Mmehr
Produktabbildung ODS-AGM20L

ODS-AGM20L

Japan-Code:keine

ODS-AGM20L

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:M
Kapazität:18 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:275 A (EN)
Maße:175 x 87 x 155 mm


Kasten: M53
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM16CLikeine1218 AH (c20)200 A (CCA)170991750M6 Bolzen und Frontadapter F-M6mehr
Produktabbildung ODS-AGM16CL

ODS-AGM16CL

Japan-Code:keine

ODS-AGM16CL

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:M6 Bolzen und Frontadapter F-M6
Kapazität:18 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:200 A (CCA)
Maße:170 x 99 x 175 mm


Kasten: ODS-AGM16CL
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM28ikeine1228 AH (c20)330 A (CCA)1651741281F-M6 oder SAE Pole 3/8"mehr
Produktabbildung ODS-AGM28

ODS-AGM28

Japan-Code:keine

ODS-AGM28

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:F-M6 oder SAE Pole 3/8"
Kapazität:28 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:330 A (CCA)
Maße:165 x 174 x 128 mm


Kasten: ODS-AGM28
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM28Likeine1228 AH (c20)330 A (CCA)1651741280F-M6mehr
Produktabbildung ODS-AGM28L

ODS-AGM28L

Japan-Code:keine

ODS-AGM28L

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6
Kapazität:28 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:330 A (CCA)
Maße:165 x 174 x 128 mm


Kasten: ODS-AGM28L
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM28LMJAikeine1228 AH (c20)330 A (CCA)1691791280F-M6 oder SAE Pole 3/8" Metallgehäusemehr
Produktabbildung ODS-AGM28LMJA

ODS-AGM28LMJA

Japan-Code:keine

ODS-AGM28LMJA

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6 oder SAE Pole 3/8" Metallgehäuse
Kapazität:28 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:330 A (CCA)
Maße:169 x 179 x 128 mm


Kasten: ODS-AGM28LMJA
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM40Eikeine1245 AH (c20)500 A (CCA)250972060F-M6mehr
Produktabbildung ODS-AGM40E

ODS-AGM40E

Japan-Code:keine

ODS-AGM40E

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6
Kapazität:45 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:500 A (CCA)
Maße:250 x 97 x 206 mm


Kasten: ODS-AGM40E
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM30Eikeine1234 AH (c20)400 A (CCA)250971560F-M6mehr
Produktabbildung ODS-AGM30E

ODS-AGM30E

Japan-Code:keine

ODS-AGM30E

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6
Kapazität:34 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:400 A (CCA)
Maße:250 x 97 x 156 mm


Kasten: ODS-AGM30E
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ODS-AGM30Likeine1230 AH (c20)400 A (EN)1691311740Mmehr
Produktabbildung ODS-AGM30L

ODS-AGM30L

Japan-Code:keine

ODS-AGM30L

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:M
Kapazität:30 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:400 A (EN)
Maße:169 x 131 x 174 mm


Kasten: M55
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Zubehör
Ladegeräte

Odyssey Ladegeräte

Odyssey Ladegeräte
Abgestimmt auf 12-Volt-Reinblei-AGM-Batterien für alle Einsatzgebiete.


Zum Produkt

Batteriewissen

Technik
Was ist eine Motorradbatterie?
Eine Batterie, die in erster Linie das Motorrad startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Wichtig dafür ist die Kaltstartleistung (CCA), die die Batterie liefert, aber auch die Eigenschaften. Eine Batterie mit hoher Stromreserve …
Wartung
Was bedeutet wartungsfrei?
Bei wartungsfreien Batterien liegt das Elektrolyt flüssig vor. Sie sind meist ab Werk geschlossen, oft mit einem Doppel- oder Labyrinthdeckel, in dem entstehende Gase kondensieren und in der Batterie verbleiben. Im normalen Betrieb verlieren wartungsfreie …
Kauftipp
Saisonal genutzte Starter-Batterien pflegen
Manche Batterien werden nur saisonal genutzt - solche in Oldtimern, Motorrädern, Booten, Jetskies oder Snowmobilen, aber auch in bestimmten Nutz-, Sicherheits- oder Räumfahrzeugen. Ist eine Batterie in einem Fahrzeug verbaut, das lange nicht genutzt wird, …
Technik
HVT-Motorradbatterien
Die Blei-Säure-Batterie mit festgelegtem Elektrolyt für alle, deren Motorrad besonderer Beanspruchung durch Erschütterungen oder Vibrationen ausgesetzt ist. Entwickelt für die Anforderungen von Harley-Davidson-Motorrädern, mit hubraumstarkem 2-Zylinder-V-Motor, …
Leistung
Auch bei Starterbatterien wichtig: Die Verbraucher
Schon vor dem Motorstart muss die Starterbatterie einiges leisten und Standardausstattung wie die Lichtanlage versorgen. Das zieht Strom von der Batterie ab, der für den Start nicht mehr zur Verfügung steht. Heutzutage kommen noch einige Verbraucher hinzu, …
Laden
Gefüllte und geladene Batterie vor dem Einbau laden
Eine Batterie, die beim Einbau nicht vollständig aufgeladen ist, wird auch künftig nicht ihre volle Leistung erreichen und eine deutlich verkürzte Lebensdauer haben. Auch ab Werk gefüllte und geladene Batterien können bei der Lagerung Ladung verlieren. …
Pflege
Worauf lassen Schäden am Batteriekasten schließen?
Beschädigter Batteriekasten Ist das Gehäuse undicht, gerissen oder aufgescheuert verweist das auf Zerstörung durch äußere Einflüsse. Tipp: Achte bei deiner nächsten Batterie auf eine robuste Ausführung. Verformter Batteriekasten Ist das Gehäuse durch …
Batterie prüfen Schritt für Schritt
Gründe für schwächelnde oder ausfallende Batterien gibt es viele. Ein wichtiger Schritt, um ihnen auf die Spur zu kommen, ist die Messung der Spannung mit einem Batterie-Testgerät. Und so geht es: 1. Vorbereitung Trenne die Batterie vom Fahrzeug, wenn …
Laden
Ob kurz oder lang: Geladen wird während der Fahrt
Wieviel Zeit hat deine Batterie zum Aufladen im Normalfall? Wenn deine Fahrten nie kürzer als 100 km sind, ist das etwas anderes, als wenn du regelmäßig nur Strecken von 1 - 2 km fährst. Die Lichtmaschine lädt die Batterie mit einem gleichmäßigen, niedrigen …
Pflege
Übermäßige Selbstentladung ermitteln
Sinkt die Ladung der Batterie deutlich, womöglich über Nacht, liegt das vielleicht an Kriechstrom. Stille, ungewollte Verbraucher lassen sich mit einem Ampère- Meter aufspüren. Auch Öle oder Flüssigkeiten, die sich auf der Oberfläche der Batterie ablagern, …
Wartung
Was bedeutet absolut wartungsfrei?
Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt …

Was ist eine Motorradbatterie?

Eine Batterie, die in erster Linie das Motorrad startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Wichtig dafür ist die Kaltstartleistung (CCA), die die Batterie liefert, aber auch die Eigenschaften. Eine Batterie mit hoher Stromreserve startet das Motorrad z. B. auch noch teilgeladen.
Außerdem versorgt die Motorradbatterie die elektrischen Verbraucher, da sie ja die einzige Batterie im Motorrad ist. Je mehr Verbraucher verbaut sind, vor allem nachgerüstete Sicherheits- oder Unterhaltungsmerkmale, desto mehr Kapazität ist nötig, damit die Verbraucher auch im Leerlauf versorgt sind oder wenn der Motor aus ist bzw. die Maschine noch startet, nachdem die Verbraucher genutzt wurden.

 

Für welchen Einsatz ist die Odyssey Bike geeignet?

Motorräder
Motorrad, Motorräder, Leichtkraftrad, Leichtkraftäder, Mokick,
Quad, ATV
Sport- und Freizeitfahrzeuge sowie Arbeitsfahrzeuge für den Geländeeinsatz (ATV = All Terrain Vehicles) mit Motorradsitz, Lenkstange und vier Rädern, auch Allrad.
Scooter
Motor-Scooter, Motor-Roller, Roller
Aufsitzrasenmäher
Aufsitzrasenmäher, Rasentraktoren
Schneemobile
Schneemobile, Snowmobile, Motorschlitten, Schneemotorrad
Jetski
Jetski, auch PWC (Personel watercraft) oder Sea-Doo genannt.
Rennsport
Gewichtsersparnis und Platzersparnis bei Rennautos und Rennmotorrädern.
UTV
UTV (Utility Vehicle), auch Buggy oder Side-by-Side gennant, sind Nutzfahrzeuge und Freizeitgefährte mit nebeneinander angeordneten Sitzen und einem Lenkrad.