Exide Dual AGM, Start AGM
Verschlossene AGM-Batterie | Elektrolyt in Vlies gebunden | gefüllt und geladen | absolut wartungsfrei

Exide Dual AGM, Start AGMProfessioneller Allrounder

Außergewöhnliche Kapazitätsleistung durch festgelegtes Elektrolyt und Gasrekombination. Für Verbraucher in Fernverkehrsbussen und als Zwischenspeicher für kleinere Solar- und Windkraft-Anlagen.

Allgemeine Eigenschaften

  • Multifunktionsbatterie für mittlere zyklische Anwendung. 400 Zyklen nach IEC 254-1.
  • Längere Lebenserwartung als herkömmliche Blei-Säure-Batterien.
  • 2 Ausführungen: Gitterplatte oder Rundzellen.
  • Rundzelle mit gewickelten Gittern für kompakte Bauform und höhere Kaltstartleistung im Vergleich zur herkömmlichen Batterie mit flachen Gittern.
  • Hohe Rüttelfestigkeit.
  • Absolut wartungsfrei. VRLA- Batterie mit Gasrekombination und Sicherheitsventilen, bei der ein Nachfüllen nicht möglich und nicht nötig ist.
  • Auslaufsicher. Kann auch in Schräglage eingebaut werden, da das Elektrolyt in Glasfaservlies gebunden und die Batterie dicht verschlossen ist.
  • Gefüllt und geladen. Sofort einsatzbereit.
12 Monate Gewährleistung zyklisch
24 Monate Gewährleistung Starterbatterien
Recyclingeffizienz 95 %
Maximaler Kippwinkel 90º

Gesamtliste aller Typen

Exide Dual AGM, Start AGM

Batterie Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
EP4501250 AH (c20)750 A (EN)2601732061DTmehr
Produktabbildung EP450

EP450

Japan-Code:{jpn}

EP450

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:DT
Kapazität:50 AH (c20)
Bodenleiste:B07
Kälteprüfstrom:750 A (EN)
Maße:260 x 173 x 206 mm


Kasten: T12
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EP5001260 AH (c20)680 A (EN)27817519001mehr
Produktabbildung EP500

EP500

Japan-Code:{jpn}

EP500

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:60 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Kälteprüfstrom:680 A (EN)
Maße:278 x 175 x 190 mm


Kasten: L03
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EP6001270 AH (c20)760 A (EN)27817519001mehr
Produktabbildung EP600

EP600

Japan-Code:{jpn}

EP600

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:70 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Kälteprüfstrom:760 A (EN)
Maße:278 x 175 x 190 mm


Kasten: L03
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EP8001292 AH (c20)850 A (EN)35317519001mehr
Produktabbildung EP800

EP800

Japan-Code:{jpn}

EP800

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:92 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Kälteprüfstrom:850 A (EN)
Maße:353 x 175 x 190 mm


Kasten: L05
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EP90012100 AH (c20)720 A (EN)3301722421DTmehr
Produktabbildung EP900

EP900

Japan-Code:{jpn}

EP900

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:DT
Kapazität:100 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:720 A (EN)
Maße:330 x 172 x 242 mm


Kasten: G31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EP120012140 AH (c20)700 A (EN)51318922331mehr
Produktabbildung EP1200

EP1200

Japan-Code:{jpn}

EP1200

Schaltung:3
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:140 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:700 A (EN)
Maße:513 x 189 x 223 mm


Kasten: D04
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EP150012180 AH (c20)900 A (EN)51322322331mehr
Produktabbildung EP1500

EP1500

Japan-Code:{jpn}

EP1500

Schaltung:3
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:180 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:900 A (EN)
Maße:513 x 223 x 223 mm


Kasten: D05
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EP210012240 AH (c20)1200 A (EN)51827624231mehr
Produktabbildung EP2100

EP2100

Japan-Code:{jpn}

EP2100

Schaltung:3
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:240 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:1200 A (EN)
Maße:518 x 276 x 242 mm


Kasten: D06
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EM10001250 AH (c20)800 A (EN)2601732061DTmehr

EM1000

Japan-Code:{jpn}

EM1000

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:DT
Kapazität:50 AH (c20)
Bodenleiste:B07
Kälteprüfstrom:800 A (EN)
Maße:260 x 173 x 206 mm


Kasten: T11
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
EM96012100 AH (c20)800 A (EN)3301722421DTmehr

EM960

Japan-Code:{jpn}

EM960

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:DT
Kapazität:100 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:800 A (EN)
Maße:330 x 172 x 242 mm


Kasten: G31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Zubehör
Ladegeräte

DEFA SmartCharge

Kompaktes Design
zum komfortablen Laden von 12-Volt-Batterien.


Zum Produkt

Fronius Selectiva

Batterie-schonende Hochleistungs-Ladegeräte

mit hohem Gesamtwirkungsgrad.


Zum Produkt

Batteriewissen Versorgungsbatterien

Versorgungsbatterie
Was ist eine Wohnmobil-Batterie?
Eine Versorgungsbatterie, die im Wohnmobil- oder Camper-Bereich eingesetzt wird, umgangssprachlich auch Wohnmobil-Batterie genannt. Typischerweise wird sie mit stationärem Ladestrom am Wohnmobilparkplatz oder über eine Solar-Anlage geladen, weil die Lichtmaschine …
Technik
Unsere absolut wartungsfreien Motorradbatterien
intAct Bike-Power AGM, intAct Bike-Power SLA, intAct Bike-Power GEL, intAct Bike-Power HVT und intAct Bike-Power GEL HVT-HDsind Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). In VRLA Batterien …
Wartung
Was bedeutet absolut wartungsfrei?
Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt …
AGM
Warum hat diese Batterie eine so gute Stromaufnahme?
Durch die AGM-Technologie nimmt diese Batterie den Strom besonders gut auf, d. h. sie lädt schneller wieder auf als eine herkömmliche Nassbatterie und man kann sie mit einem höherem Ladestrom bzw. einem stärkeren Ladegerät laden, wie dem ?? Diese Eigenschaft …
Pflege
Bei Stopfen: Einfach öffnen und nachschauen.
Wartungsarme Batterien haben einen entscheidenden Vorteil: Wenn etwas nicht stimmt, kann man sie öffnen und hineinschauen. Was du siehst gibt dir einige Hinweise. Warnung: Ob sich die Batterie öffnen lässt, erkennst du an den einzelnen Stopfen auf der …
Pflege
Die Reihenfolge beim Abklemmen und Anklemmen
Der Minuspol ist mit der Karosserie verbunden, daher der Name Erdung. Würdest du bei verbundenem Minus-Pol versehentlich gleichzeitig den Plus-Pol und die Karosserie berühren, z. B. mit einem metallischen Werkzeug, könnte ein Kurzschluss entstehen, der …
Warten
Jede Batterie altert
Mit jedem Lade-/Entlade-Vorgang (Zyklus) geht unweigerlich aktives Material verloren, die Leistung der Batterie sinkt. Ist sie soweit gefallen, dass sie ihren Zweck nicht mehr erfüllen kann – z. B. das Fahrzeug starten, die Verbraucher versorgen oder …
Ladegeräte für Rettungs- und Sicherheitsfahrzeuge
Einsatz- und Rettungsfahrzeugen sowie andere sicherheitsrelevante Fahrzeugtypen stehen oft monatelang herum, aber wenn es darauf ankommt, müssen sie sofort bereit sein, um Feuer zu löschen, Verletzte zu bergen oder Straßen zu räumen. Ladegeräte wie das …
Pflege
Antriebs- oder Versorgungs-Batterie saisonal nutzen
Viele Fahrzeuge, Geräte oder Maschinen werden nur saisonal genutzt oder zu bestimmten Anlässen. Idealerweise ist deine Batterie jederzeit bereit, wenn du sie brauchst. Deswegen empfehlen wir, Batterien immer vollgeladen, bei ca. 15 bis 18° C und trocken …
Laden
Ladegeräte für Versorgungsbatterien
Um die angeschlossenen Verbraucher dauerhaft zu versorgen haben Versorgungsbatterien meist eine größere Kapazität als Starterbatterien, die vor allem kurz viel Leistung abgeben sollen. Auf Starterbatterien ausgelegte Ladegeräte kommen hier an ihre Leistungs-Grenzen. …
Technik
Das macht die Batterie
Kurz gesagt: Die Batterie erzeugt Strom, den sie an die Verbraucher abgibt. Sie wird aufgeladen und steht wieder bereit So weit, so gut. In der Batterie passiert derweil ein bisschen Chemie. Stromfluss Im Prinzip fließt zwischen einem Plus- und einem …
Tipp
Batterie immer passend zu den individuellen Anforderungen wählen
Jede Batterie-Technologie hat besondere Stärken, aber auch Schwächen. Je nachdem, welche Anforderungen deine Batterie in der jeweiligen Anwendung erfüllen muss, oder welche Eigenschaften du dir wünschst, passen manche Batterie-Technologien besser oder …
Pflege
Zeit für Erholung
Vor der Winter- bzw. Sommerpause die Batterie am besten ausbauen oder mindestens abklemmen und kühl (idealerweise bei 10 bis 15 °C) und trocken aufbewahren. Alle 4 bis 6 Wochen für 24 bis 48 Stunden mit einem geeigneten Ladegerät laden. Spätestens zum …
Sicherheit
Starterbatterie oder Motorradbatterie einbauen
Verbinde zuerst das Plus-Kabel (meistens rot) mit dem Plus-Pol der Batterie. Danach verbindest du das meist schwarze Minus-Kabel mit dem Minus-Pol der Batterie. Falls du eine Start-Stopp-Batterie einbaust, musst du die Batterie anschließend im Fahrzeugsystem anmelden.

Was ist eine Versorgungsbatterie?

Versorgungsbatterien müssen möglichst lange Strom für Verbraucher liefern, die nicht mit dem regulären Stromnetz oder der Starterbatterie verbunden sind. Entweder in mobilen Anwendungen, z.B. beim Camping oder in Inselanlagen wie Berghütten oder in Sicherheitsanwendungen, wenn das normale Stromnetz ausfällt oder um so genannte Netzwischer auszugleichen. Je nach Anwendung werden sie mit einem Ladegerät aus dem Stromnetz geladen oder über kleinere Photovoltaik- oder Windkraft-Systeme.

Sie müssen also nicht nur lange Strom liefern und dann wieder gut aufnehmen, sondern auch mit wechselnden Stromstärken und -Spannungen gut klarkommen.

Versorgungsbatterien sind zyklische Batterien, d.h. sie sind darauf ausgelegt bei der Versorgung elektrischer Verbraucher dauerhaft Strom bis zu einer maximalen Entladetiefe von 80 % abzugeben und anschließend wieder voll aufgeladen zu werden. Im Gegensatz dazu gibt eine Starterbatterie für den Motorstart einen kurzen, starken Stromstoß ab und wird während der Fahrt durch die Lichtmaschine wieder geladen.

Wartung und Pflege

Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt durch Gasrekombination im Kreislauf der Batterie. Dadurch verlieren diese Batterien deutlich weniger Flüssigkeit. Sie müssen nicht aufgefüllt werden, und es ist auch gar nicht möglich, da sie sich nicht unbeschadet wieder öffnen lassen.

Für welchen Einsatz ist die Exide Dual AGM, Start AGM geeignet?

Wohnmobile
Wohnmobile, Caravan, Motorcaravan, Motorhome, Campingbus, Reisemobil, Alkoven, Campingfahrzeuge
Marine
Boote, Schiffe, Yachten,
Windkraftanlagen
Als Stromspeicher für kleine bis mittlere Windkraftanlagen oder Windenergieanlagen.
Solaranwendungen
Kleinere bis mittlere Solaranlagen/Solaranwendungen z.B. im Camping-Bereich, Stand-Alone-Betrieb etc.
Bus
Bus, Omnibus, Autobus