Alcoba & Schrötter feiern beim Saisonfinale Top 10 Resultate

06.11.2022

Bei strahlendem Sonnenschein und vor vollem Haus hieß noch ein letztes Mal in dieser Saison: Lichter aus, Kampfmodus an. Ein Mantra, dass sowohl Jeremy Alcoba als auch Marcel Schrötter für ihre Abschiedsrunde vom LIQUI MOLY Intact GP Team verinnerlichten und umsetzten, denn von P18 und P22 kommend, lieferten beide einen brillanten Abschluss mit P8 und P10 im großen Finale von Valencia. 

Marcel Schrötter zeigte am heutigen Sonntag eine eindrucksvolle Aufholjagd, denn der deutsche Routinier kämpfte sich binnen weniger Runden nach vorn, hängte sich an das Hinterrad seines Teamkollegen und machte Position um Position gut. Selbst als die Lücken nach vorn größer wurden, verwaltete der 29-Jährige seine zehnte Position mit allem, was ihm zur Verfügung stand. Es war ein emotionales Wochenende für Schrötter, der nach sechs Jahren das Team verlassen und sich in der Supersport-WM neuen Herausforderungen stellen wird. 
Mit 123,5 WM-Punkten in der Saison 2022 reiht er sich auf dem elften Platz der Weltmeisterschaft ein und kann mit Stolz auf viele Karriere-Highlights zurückblicken. Unter anderem sein 3. Platz auf dem Sachsenring im Jahr 2019, wo er von seinen Fans als Sieger der Herzen gefeiert wurde. In sechs gemeinsamen Jahren haben er und der Memminger Rennstall 14 Starts aus der ersten Reihe geholt, 3 Pole-Positions und 5 Podiumsplätze erreicht! Das Team muss nun ein Familien-Mitglied gehen lassen, aber mit den besten Wünschen und viel Glück für seine weitere Karriere!

Der Rookie des deutschen Rennstalls lieferte an diesem 20. Rennwochenende eine kleine Parade, denn mit jeder absolvierten Session steigerte Jeremy Alcoba seine Pace, die ihm im 25 Runden-Rennen schließlich dazu verhalf, unglaubliche zehn Positionen gegenüber seinem Startplatz gutzumachen. Und das, obwohl die valencianische Strecke nur wenige Überholmöglichkeiten bietet und es zwischen dem Spanier und Mattia Pasini in Runde 19 zu einer Kollision kam, für die es eine Long-Lap-Strafe für den ungestümen Alcoba hagelte. Diese konnte dem 20-Jährigen jedoch nichts anhaben, denn sein Vorsprung auf die Verfolger war groß genug und so beendete er mit einem fulminanten achten Platz seine erste Moto2- Saison auf Position 18 der Weltrangliste und darf sich zudem über den Gewinn der Triumph Triple Trophy freuen.

Das LIQUI MOLY Intact GP Team bedankt sich auch bei Jeremy Alcoba für das Vertrauen, die geleistete Arbeit sowie den Zusammenhalt in einer Saison, die zuweilen schwieriger war, als erhofft und wünscht auch ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute. 

Danke an Marcel, Jeremy und das gesamte Team sowie allen Sponsoren und Fans für ihre Unterstützung!

Ergebnisse

Warm-Up
1.   Pedro ACOSTA/ SPA/ KALEX – 1'35.133
2.   Alonso LOPEZ/ SPA/ BOSCOSCURO – 1'35.212 (+0.079)
3.   Aron CANET/ SPA/ KALX – 1'35.236 (+0.103)
4.   Fermín ALDEGUER/ SPA/ BOSCOSCURO – 1'35.241 (+0.108)
5.   Manuel GONZALEZ SPA/ KALEX – 1'35.566 (+0.433)
19. Jeremy ALCOBA/ SPA/ KALEX – 1'36.373 (+1.240)
20. Marcel SCHRÖTTER/ GER/ KALEX – 1'36.432 (+1.299)

Rennen
1.   Pedro ACOSTA/ SPA/ KALEX
2.   Augusto FERNANDEZ/ SPA/ KALEX – (+1.232)
3.   Tony ARBOLINO/ ITA/ KALEX – (+10.163)
4.   Fermín ALDEGUER/ SPA / BOSCOSCURO – (+14.407)
5.   Albert ARENAS/ SPA/ KALEX – (+18.904)
8.   Jeremy ALCOBA/ SPA/ KALEX – (+25.868)
10. Marcel SCHRÖTTER/ GER/ KALEX – (+35.117)

WM-Stand
1. FERNANDEZ Augusto / SPA / 271,5
2. OGURA Ai / JPN / 242
3. CANET Aron / SPA / 200
4. ARBOLINO Tony / ITA / 191,5
5. ACOSTA Pedro / SPA / 177
6. DIXON Jake/ GBR/ 168,5
7. VIETTI Celestino / ITA / 165
8. LOPEZ Alonso/ SPA/ 155,5
9. ROBERTS Joe / USA / 131
10. CHANTRA Somkiat / THA / 128
11. SCHRÖTTER Marcel / GER / 123,5
18. ALCOBA Jeremy/ SPA/ 72

Teamwertung
1. RED BULL KTM AJO / 448,5
2. IDEMITSU HONDA TEAM ASIA / 370
3. FLEXBOX HP40 / 287
4. INDE GASGAS ASPAR TEAM / 258,5
5. ELF MARC VDS RACING TEAM / 253,5
6. BETA TOOLS SPEED UP/ 242,5
7. LIQUI MOLY INTACT GP / 195,5
8. MOONEY VR46 RACING TEAM / 165
9. ITALTRANS RACING TEAM / 152
10.PERTAMINA MANDALIKA SAG TEAM / 96,5


Zurück