Zweifach Pech für das LIQUI MOLY Intact GP Team in Aragon

18.09.2022

Der Rennsonntag im spanischen Aragon endete für Marcel Schrötter und Jeremy Alcoba vom LIQUI MOLY Intact GP-Team leider bereits nach wenigen Kurven, nachdem beide schon kurz nach dem Start in das 15. Saisonrennen zu Sturz kamen, aber glücklicherweise unverletzt blieben.

Im Warm-Up am Morgen reihte sich der Deutsche Marcel Schrötter auf dem elften Platz ein, was Hoffnung auf das 21 Runden-Rennen machte, nachdem er sich am Samstag auf einem wenig zufriedenstellenden 22. Startplatz qualifizierte. Dass das Rennen für den 29-Jährigen dann jedoch nach nur zwei Kurven im Kies endet, war allerdings nicht zu erahnen. Leider rutschte er mit den verlorenen Punkten von Position acht in der Weltmeisterschaft auf Rang 10, doch noch bleiben fünf Rennen Zeit, um die verlorenen Punkte wieder aufzuholen. 

Das exakt gleiche Schicksal ereilte nur wenig später auch LIQUI MOLY Intact GP Teamkollege Jeremy Alcoba, der sein Heimrennen ebenfalls im Kies des MotorLand Aragon begrub. Eine bittere Pille für den jungen Spanier, der seinen angereisten Fans eine weitere fulminante Aufholjagd liefern wollte. Und er war auf dem besten Weg, seinen 27. Startplatz in weitere WM-Punkte umzumünzen, denn mit einem Raketenstart katapultierte sich der Moto2-Rookie nach nur einer Runde auf den 16. Platz und war damit in Schlagdistanz um die Punkteränge. Doch dann sollte ihm die Kurve 12 zum Verhängnis werden. Beim Versuch, Manuel Gonzales hinter sich zu lassen und den Anschluss an Celestino Vietti nicht zu verlieren, rutschte er weg und beendete das Rennen für sich unwiderruflich.

In nur einer Woche nehmen die beiden Fahrer des deutschen Rennstalls wieder Formation auf, wenn im japanischen Motegi die finale Übersee-Phase eröffnet wird. 


Ergebnisse

Warm-Up
1.   Alonso LOPEZ/ SPA/ BOSCOSCURO – 1'52.303
2.   Augusto FERNANDEZ/ SPA/ KALEX – 1'53.049 (+0.746)
3.   Aron CANET/ SPA/ KALEX – 1'53.054 (+0.751)
4.   Pedro ACOSTA/ SPA/ KALEX – 1'53.200 (+0.897)
5.   Jorge NAVARRO/ SPA/ KALEX – 1'53.217 (+0.914)
11.  Marcel SCHRÖTTER/ GER/ KALEX  – 1'53.688 (+1.385)
28.  Jeremy ALCOBA/ SPA/ KALEX – 1'54.863 (+2.560)

Rennen 
1.   Pedro ACOSTA/ SPA/ KALEX
2.   Aron CANET/ SPA/ KALEX – (+2.612)
3.   Augusto FERNANDEZ/ SPA/ KALEX – (+3.799)
4.   Ai OGURA/ JAP/ KALEX – (+7.736)
5.   Tony ARBOLINO/ ITA/ KALEX – (+7.803)
* Marcel SCHRÖTTER/ GER/ KALEX  – DNF
* Jeremy ALCOBA/ SPA/ KALEX – DNF

WM-Stand
1. FERNANDEZ Augusto / SPA / 214
2. OGURA Ai / JPN / 207
3. CANET Aron / SPA / 177
4. VIETTI Celestino / ITA / 162
5. ARBOLINO Tony / ITA / 128
6. ACOSTA Pedro / SPA / 123
7. ROBERTS Joe / USA / 122
8. CHANTRA Somkiat / THA / 109
9. DIXON Jake/ GBR/ 108
10. SCHRÖTTER Marcel / GER / 101
18. ALCOBA Jeremy/ SPA/ 47

Teamwertung
1. RED BULL KTM AJO / 337
2. IDEMITSU HONDA TEAM ASIA / 316
3. FLEXBOX HP40 / 260
4. ELF MARC VDS RACING TEAM / 179
5. SHIMOKO GASGAS ASPAR TEAM / 173
6. MOONEY VR46 RACING TEAM / 162
7. LIQUI MOLY INTACT GP / 148
8. CAG SPEED UP/ 144
9. ITALTRANS RACING TEAM / 136
10.PERTAMINA MANDALIKA SAG TEAM / 73


Zurück