Positives Wochenende für LIQUI MOLY Intact GP-Junioren in Barcelona

12.06.2022

Lukas Tulovic holte in jedem der beiden Sonntagsrennen als Zweiter einen weiteren Podestplatz, während Phillip Tonn und Jakob Rosenthaler ihre steigende Formkurve bestätigten. 

Eine anhaltende Hitzewelle hat den Nordosten Spaniens fest im Griff. Wie schon vor einer Woche beim Gran Premi de Catalunya mussten auch die jungen Fahrer in der wohl wichtigsten Nachwuchsserie der Welt wissen, wie sie in diesen Tagen mit den heissen Bedingungen umgehen müssen. 

Für das deutsche LIQUI MOLY Intact GP Junior Team brachte die dritte Station der JuniorGP-Serie eine weitere Talentprobe. Das heisseste Eisen im Memminger Rennstall, der 21-jährige Lukas Tulovic, wurde den in ihn gesetzten Erwartungen gerecht. Nach einer fantastischen Runde im Qualifying, die ihm die Pole-Position einbrachte, fuhr Tulovic ein starkes erstes Rennen. Nur ein Fehler kostete ihn den vierten Saisonsieg, der zum Greifen nahe war. Nach einem starken Start im zweiten Rennen wurde der Eberbacher durch Grip-Probleme ausgebremst, wurde aber dennoch Zweiter. 

In der Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft haben sich Phillip Tonn und Jakob Rosenthaler im hochkarätigen Starterfeld gut behauptet. Allerdings waren die heissen Bedingungen ein Hindernis, mit dem beide ihre liebe Mühe hatten. Von den Startplätzen 26 bzw. 30 wurden ihre Aussichten etwas getrübt. Dennoch kämpften sich beide Platz für Platz nach vorne. Ein Sturz beendete das erste Rennen von Tonn vorzeitig. Im zweiten Rennen des Tages lief es für das 16-jährige Talent deutlich besser. Tonn behauptete sich in seiner Gruppe, die zeitweise bis auf den neunten Platz nach vorne reichte. Am Ende stand für den Mattstedter Platz 17 auf dem Papier, während der Oberösterreicher Rosenthaler als 20. zum zweiten Mal in die Top-20 fuhr. 

Niklas Kitzbichler setzte seine Lernkurve in der ETC fort. Diesmal musste er allerdings wieder im «Last Chance Race» am Samstagnachmittag starten, wo das Wochenende für ihn mit dem zwölften Platz zu Ende ging. Der junge Tiroler tut sich derzeit noch schwer, das hohe Tempo in dieser hart umkämpften Klasse zu finden. 

Ein ähnlich heisses Wochenende wird beim nächsten Stopp der Serie mit JuniorGP™ Moto3, Moto2-Europameisterschaft und ETC in knapp drei Wochen in Jerez de la Frontera in Südspanien erwartet.

 

#JuniorGP Barcelona - Moto3™ Rangliste Qualifikationstraining (QP1/QP2):

1 José Antiono RUEDA / SPA / Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 1´48.310 (QP1)

2 Syarifuddin AZMAN / MAL / SIC Racing / Honda / 1´48.906 +0.596 (QP1)

3 Ángel PIQUERAS / SPA / Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 1´49.155 +0.845 (QP1)

27 #66 Phillip TONN / GER / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KTM / 1´50.937 +2.627 (QP2)

31 #78 Jakob ROSENTHALER / AUT / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KTM / 1´51.605 +3.295 (QP1)

 

#JuniorGP Barcelona - Moto3™ Rennen 1 (16 Runden):

1 José Antiono RUEDA / SPA / Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 29´18.524

2 Syarifuddin AZMAN / MAL / SIC Racing / Honda / +11.364

3 Filippo FARIOLI / ITA / ASPAR Team / GasGas / +11.466

22 #78 Jakob ROSENTHALER / AUT / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KTM / +42.741

NC #66 Phillip TONN / GER / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KTM

 

#JuniorGP Barcelona - Moto3™ Rennen 2 (16 Runden):

1 José Antiono RUEDA / SPA / Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 29´31.508

2 Syarifuddin AZMAN / MAL / SIC Racing / Honda / +8.161

3 Filippo FARIOLI / ITA / ASPAR Team / GasGas / +8.586

17 #66 Phillip TONN / GER / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KTM / +35.261

20 #78 Jakob ROSENTHALER / AUT / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KTM / +37.268

 

FIM JuniorGP™ World Championship:

1 Josá Antiono RUEDA / SPA / Honda / 108

2 David SALVADOR / SPA / Husqvarna / 69

3 Syarifuddin AZMAN / MAL / Honda / 62

18 #66 Phillip TONN / GER / KTM

20 #78 Jakob ROSENTHALER / AUT / KTM

 

#JuniorGP Barcelona - Moto2™ Rangliste Qualifikationstraining (QP1/QP2):

1 #3 Lukas TULOVIC / GER / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KALEX / 1´43.586 (QP1)

2 Senna AGIUS / AUS / PROMORacing / KALEX / 1´43.703 +0.117 (QP1)

3 Alex TOLEDO / SPA / PERTAMINA Mandalika SAG EUVIC / KALEX / 1´44.268 +0.682 (QP1)

 

#JuniorGP Barcelona - Moto2™ Rennen 1 (17 Runden):

1 Senna AGIUS / AUS / PROMORacing / KALEX / 29´43.584

2 #3 Lukas TULOVIC / GER / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KALEX / +0.668

3 Alex ESCRIG / SPA / Yamaha Philippines STYLOBIKE / KALEX / +22.607

 

#JuniorGP Barcelona - Moto2™ Rennen 1 (17 Runden):

1 Senna AGIUS / AUS / PROMORacing / KALEX / 29´47.122

2 #3 Lukas TULOVIC / GER / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / KALEX / +12.132

3 Alex TOLEDO / SPA / PERTAMINA Mandalika SAG EUVIC / KALEX / +24.368

 

FIM Moto2 European Championship:

1 #3 Lukas TULOVIC / GER / KALEX / 115

2 Senna AGIUS / AUS / KALEX / 90

3 Alex ESCRIG / SPA / KALEX / 74

 

#JuniorGP Barcelona - ETC Rangliste Qualifikationstraining GrpA (QP1/QP2):

1 Joel ESTEBAN / SPA / ASPAR Junior Team / Honda / 1´51.297 (QP2)

2 Dodó BOGGIO / ITA / ASPAR Junior Team / Honda / 1´51.377 +0.080 (QP2)

3 Rico SALMELA / FIN / Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 1´51.573 +0.276 (QP1)

22 #94 Niklas KITZBICHLER / AUT / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / Honda / 1´54.868 +3.571 (QP2)

 

#JuniorGP Valencia - ETC Last Chance Race (8 Runden):

1 Vasilios PANTELEAKIS / GRE / Cardoso Racing / Honda / 15´22.778

2 Angus Jey GRENFELL / AUS / ARTBOX / Honda / +0.426

3 Owen VAN TRIGT / NED / LRRESPORT / Honda / +0.481

12 #94 Niklas KITZBICHLER / AUT / LIQUI MOLY Intact GP Junior Team / Honda / +11.609

 

#JuniorGP Valencia - ETC Rennen (15 Runden):

1 Brian URIARTE / SPA / Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 28´16.430

2 Joel ESTEBAN / SPA / ASPAR Junior Team / Honda / +0.014

3 Máximo MARTÍNEZ / SPA / Team Honda LAGLISSE / Honda / +1.514

 

European Talent Cup:

1 Joel ESTEBAN / SPA / Honda / 95

2 Guido PINI / SPA / Honda / 73

3 Hakim DANISH / MAL / Honda / 49

#94 Niklas KITZBICHLER / AUT / Honda


Zurück