Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Bereit für Katar nach gelungenem Jerez-Test // 11.03.2021

Die LIQUI MOLY Intact GP-Piloten Marcel Schrötter und Tony Arbolino haben sich in den letzten Wochen bei Privattests in Portugal und Spanien auf den Saisonstart in Katar bestens vorbereitet.

Die LIQUI MOLY Intact GP-Piloten Marcel Schrötter und Tony Arbolino haben sich in den letzten Wochen bei Privattests in Portugal und Spanien auf den Saisonstart in Katar bestens vorbereitet. Jetzt geht die Reise los!

Heute beendete das LIQUI MOLY Intact GP-Team auf dem Circuito de Jerez mit einem sehr guten Gefühl die Vorsaison-Tests und schickte Equipment und Bikes auf die Reise nach Katar, wo kommende Woche der erste offizielle Moto2-Test des Jahres ansteht und im Anschluss die beiden Auftakt-Rennen der Saison 2021.

Nachdem die Mannschaft Ende Februar mit Tony Arbolino schon einen ersten Privattest im spanischen Valencia absolvierte und letzte Woche dann auch mit Marcel Schrötter zwei Tage in Portimao, Portugal, den Winterrost abstreifte, folgten in Jerez diese Woche zwei weitere Testtage.

Das Einspielen mit neuer Crew klappte bei Marcel Schrötter hervorragend und auch Moto2-Rookie Tony Arbolino steigerte sich mit jedem Kilometer, den er auf seiner Kalex-Maschine zurücklegte.

Katar steht also nichts mehr im Wege. Vom 19. bis 21. März werden auf dem Losail International Circuit erstmals für die Moto2- und Moto3-Asse beim offiziellen Test die Flutlichter angeschaltet, bevor die beiden anschließenden Wochenenden zuerst der Grand Prix von Katar und danach der Grand Prix von Doha stattfinden.

Zurück