Geschlossene Kalzium-Batterie (Ca/Ca) | gefüllt und geladen | wartungsfrei

intAct Start-Power NG Asia

Gesamtliste aller Typen

intAct Start-Power NG Asia

Batterie Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
53504GUGi1235 AH (c20)300 A (EN)18712722703mehr
Produktabbildung 53504GUG

53504GUG

Japan-Code:{jpn}

53504GUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:3
Kapazität:35 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:300 A (EN)
Maße:187 x 127 x 227 mm


Kasten: B19
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
53520GUGi1235 AH (c20)300 A (EN)18712722703mehr
Produktabbildung 53520GUG

53520GUG

Japan-Code:{jpn}

53520GUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:3
Kapazität:35 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:300 A (EN)
Maße:187 x 127 x 227 mm


Kasten: B19
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
53522GUGi1235 AH (c20)300 A (EN)18712722713mehr
Produktabbildung 53522GUG

53522GUG

Japan-Code:{jpn}

53522GUG

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:3
Kapazität:35 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:300 A (EN)
Maße:187 x 127 x 227 mm


Kasten: B19
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
54523GUGi1245 AH (c20)330 A (EN)23712722501mehr
Produktabbildung 54523GUG

54523GUG

Japan-Code:{jpn}

54523GUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:45 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:330 A (EN)
Maße:237 x 127 x 225 mm


Kasten: B24
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
54524GUGi1245 AH (c20)330 A (EN)23712722511mehr
Produktabbildung 54524GUG

54524GUG

Japan-Code:{jpn}

54524GUG

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:45 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:330 A (EN)
Maße:237 x 127 x 225 mm


Kasten: B24
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
54577GUGi1245 AH (c20)300 A (EN)22013522501mehr
Produktabbildung 54577GUG

54577GUG

Japan-Code:{jpn}

54577GUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:45 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:300 A (EN)
Maße:220 x 135 x 225 mm


Kasten: E02
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
54579GUGi1245 AH (c20)300 A (EN)22013522511mehr
Produktabbildung 54579GUG

54579GUG

Japan-Code:{jpn}

54579GUG

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:45 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:300 A (EN)
Maße:220 x 135 x 225 mm


Kasten: E02
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
56068GUGi1260 AH (c20)510 A (EN)23017222001mehr
Produktabbildung 56068GUG

56068GUG

Japan-Code:{jpn}

56068GUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:60 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:510 A (EN)
Maße:230 x 172 x 220 mm


Kasten: D23
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
56068BGUGi1260 AH (c20)390 A (EN)23017222001mehr
Produktabbildung 56068BGUG

56068BGUG

Japan-Code:{jpn}

56068BGUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:60 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:390 A (EN)
Maße:230 x 172 x 220 mm


Kasten: D23
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
56069GUGi1260 AH (c20)510 A (EN)23017222011mehr
Produktabbildung 56069GUG

56069GUG

Japan-Code:{jpn}

56069GUG

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:60 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:510 A (EN)
Maße:230 x 172 x 220 mm


Kasten: D23
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
56069BGUGi1260 AH (c20)390 A (EN)23017222011mehr
Produktabbildung 56069BGUG

56069BGUG

Japan-Code:{jpn}

56069BGUG

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:60 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:390 A (EN)
Maße:230 x 172 x 220 mm


Kasten: D23
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
57024GUGi1270 AH (c20)550 A (EN)26017522511mehr
Produktabbildung 57024GUG

57024GUG

Japan-Code:{jpn}

57024GUG

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:70 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:550 A (EN)
Maße:260 x 175 x 225 mm


Kasten: D26
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
57029GUGi1270 AH (c20)550 A (EN)26017522501mehr
Produktabbildung 57029GUG

57029GUG

Japan-Code:{jpn}

57029GUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:70 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:550 A (EN)
Maße:260 x 175 x 225 mm


Kasten: D26
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
60032GUGi12100 AH (c20)830 A (EN)30417322001mehr
Produktabbildung 60032GUG

60032GUG

Japan-Code:{jpn}

60032GUG

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:100 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:830 A (EN)
Maße:304 x 173 x 220 mm


Kasten: D31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
60033GUGi12100 AH (c20)830 A (EN)30417322011mehr
Produktabbildung 60033GUG

60033GUG

Japan-Code:{jpn}

60033GUG

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:100 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:830 A (EN)
Maße:304 x 173 x 220 mm


Kasten: D31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
kauftipp
Brauche ich eine EFB- oder AGM-Start-Stopp-Batterie?
Ist werkseitig eine EFB-Start-Stopp-Batterie verbaut, kann sie wieder durch eine EFB-Start-Stopp-Batterie ersetzt werden. Ein Upgrade auf AGM ist immer möglich. Ist werkseitig eine AGM-Start-Stopp-Batterie verbaut, darf sie nur wieder durch eine AGM-Start-Stopp-Batterie …
Wartung
Was bedeutet wartungsarm?
Wartungsarme Batterien erkennt man an den abnehmbaren Verschluss-Stopfen an der Oberseite, dem Entlüftungsschlauch und dem weißen oder transparenten Gehäuse. Bei diesen Batterien liegt das Elektrolyt flüssig vor, es ist also nicht als GEL oder in Vlies …
Wartung
Trocken vorgeladene Batterie befüllen
Trocken vorgeladene Batterien müssen vor dem Einbau mit Batteriesäure befüllt und geladen werden.
Laden
Batterie immer passend zum Ladeverhalten wählen
Starterbatterien inklusive Motorradbatterien werden während der Fahrt durch die Lichtmaschine aufgeladen. Die Ladung erfolgt dabei über einen längeren Zeitraum mit niedrigem Strom. Starterbatterien sind auf dieses Ladeverhalten ausgelegt. Manche Starterbatterien …
kauftipp
Brauche ich eine Start-Stopp-Batterie oder eine normale?
In Start-Stopp-Fahrzeugen stoppt der Motor jedes Mal, wenn sich das Fahrzeug im Leerlauf befindet. Das spart Benzin und reduziert die Luftbelastung. Für die Batterie bedeutet das jedoch eine extrem hohe Belastung. Sie muss viel öfter starten, also hohe …
Tipp
Batterie immer passend zum Einsatz wählen
Bei der Wahl einer Batterie kommt es grundsätzlich darauf an, wofür sie genutzt werden soll. Die wichtigste Unterscheidung ist die zwischen Starterbatterien inklusive Motorradbatterien und zyklischen Batterien wie Antriebs- oder Versorgungsbatterien. Starterbatterien, …
Pflege
Wissen
Wenn die Batterie ausfällt ist das ärgerlich. manchmal liegt das an einer fehlerhaften Batterie, manchmal am Umgang mit ihr. Und da hilft dauerhaft nur Ursachenforschung und Vorsorge Was mit der Batterie nicht stimmt, erkennt man oft schon von außen. …
Laden
Trocken vorgeladene Batterie vor dem Einbau laden
Eine Batterie, die beim Einbau nicht vollständig aufgeladen ist, wird auch künftig nicht ihre volle Leistung erreichen und eine deutlich verkürzte Lebensdauer haben. Direkt nach dem ersten Befüllen mit Säure erreichen trocken vorgeladene Batterien nur …
Technik
Batterien ohne Entlüftungsschlauch
Nur herkömmliche, Nassbatterien brauchen einen Entlüftungsschlauch, weil sie im Betrieb stark Gasen. Der entstehende Dampf kann durch die Öffnungen in den Stopfen austreten. Damit der Dampf das Fahrzeug nicht beschädigt, wird er bei herkömmlichen Motorradbatterien …
Leistung
Auch bei Starterbatterien wichtig: Die Verbraucher
Schon vor dem Motorstart muss die Starterbatterie einiges leisten und Standardausstattung wie die Lichtanlage versorgen. Das zieht Strom von der Batterie ab, der für den Start nicht mehr zur Verfügung steht. Heutzutage kommen noch einige Verbraucher hinzu, …

Was ist eine Starterbatterie

Eine Batterie, die durch die Lichtmaschine geladen wird und das Fahrzeug startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Neben der Kaltstartleistung (CCA), die aussagt, wie viel Strom die Batterie idealerweise liefern kann, beeinflussen die Eigenschaften einer Batterie, wie zuverlässig sie diese Startleistung bereitstellen kann. Eine Batterie mit sehr guten Ladeeigenschaften lädt z. B. schneller wieder auf, wovon besonders Fahrzeuge im Stadtverkehr profitieren. Außerdem versorgt sie die Verbraucher in Fahrzeugen ohne zusätzliche Stützbatterie oder Versorgungsbatterie. Je mehr elektrische Verbraucher ab Werk verbaut sind oder nachgerüstet werden, desto mehr Kapazität ist nötig, um sie im Leerlauf oder beim Motor-Stopp zu versorgen und das Fahrzeug trotzdem wieder zuverlässig zu starten.