Geschlossene Kalzium-Batterie (Ca/Ca) | gefüllt und geladen | wartungsfrei

intAct Premium-Power Asia

Gesamtliste aller Typen

intAct Premium-Power Asia

Batterie Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
PP38MF-ASIAi1240 AH (c20)350 A (EN)18712722703mehr
Produktabbildung PP38MF-ASIA

PP38MF-ASIA

Japan-Code:{jpn}

PP38MF-ASIA

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:3
Kapazität:40 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:350 A (EN)
Maße:187 x 127 x 227 mm


Kasten: B19
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
PP45MF-ASIAi1245 AH (c20)390 A (EN)23712722503mehr
Produktabbildung PP45MF-ASIA

PP45MF-ASIA

Japan-Code:{jpn}

PP45MF-ASIA

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:3
Kapazität:45 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:390 A (EN)
Maße:237 x 127 x 225 mm


Kasten: B24
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
PP65MF-ASIAi1265 AH (c20)580 A (EN)23017222001mehr
Produktabbildung PP65MF-ASIA

PP65MF-ASIA

Japan-Code:{jpn}

PP65MF-ASIA

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:65 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:580 A (EN)
Maße:230 x 172 x 220 mm


Kasten: D23
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
PP75MF-0-ASIAi1275 AH (c20)630 A (EN)27017322201mehr
Produktabbildung PP75MF-0-ASIA

PP75MF-0-ASIA

Japan-Code:{jpn}

PP75MF-0-ASIA

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:75 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:630 A (EN)
Maße:270 x 173 x 222 mm


Kasten: D26
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
PP75MF-1-ASIAi1275 AH (c20)630 A (EN)27017322211mehr
Produktabbildung PP75MF-1-ASIA

PP75MF-1-ASIA

Japan-Code:{jpn}

PP75MF-1-ASIA

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:75 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:630 A (EN)
Maße:270 x 173 x 222 mm


Kasten: D26
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
PP95MF-0-ASIAi1295 AH (c20)800 A (EN)30417322001mehr
Produktabbildung PP95MF-0-ASIA

PP95MF-0-ASIA

Japan-Code:{jpn}

PP95MF-0-ASIA

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:95 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:800 A (EN)
Maße:304 x 173 x 220 mm


Kasten: D31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
PP95MF-1-ASIAi1295 AH (c20)800 A (EN)30417322011mehr
Produktabbildung PP95MF-1-ASIA

PP95MF-1-ASIA

Japan-Code:{jpn}

PP95MF-1-ASIA

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:1
Kapazität:95 AH (c20)
Bodenleiste:B01
Kälteprüfstrom:800 A (EN)
Maße:304 x 173 x 220 mm


Kasten: D31
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
Laden
Batterie immer passend zum Ladeverhalten wählen
Starterbatterien inklusive Motorradbatterien werden während der Fahrt durch die Lichtmaschine aufgeladen. Die Ladung erfolgt dabei über einen längeren Zeitraum mit niedrigem Strom. Starterbatterien sind auf dieses Ladeverhalten ausgelegt. Manche Starterbatterien …
Pflege
Die Reihenfolge beim Abklemmen und Anklemmen
Der Minuspol ist mit der Karosserie verbunden, daher der Name Erdung. Würdest du bei verbundenem Minus-Pol versehentlich gleichzeitig den Plus-Pol und die Karosserie berühren, z. B. mit einem metallischen Werkzeug, könnte ein Kurzschluss entstehen, der …
Pflege
Was bedeuten Ablagerungen an den Batteriestopfen?
Schwarze Ablagerungen an den Stopfen deuten auf eine Batterie, die durch dauerhaft zu hohe Belastung vorzeitig verschlissen ist. Tipp: Achte immer auf ein gutes Gleichgewicht zwischen Stromentnahme und Aufladen. Informationen zu Kapazitätsberechnungen …
Fehlersuche
Batterieschäden erkennen und einordnen
Wenn die Batterie ausfällt, ist das ärgerlich. manchmal liegt das an einer fehlerhaften Batterie, manchmal am Umgang mit ihr. Und da hilft dauerhaft nur Ursachenforschung und Vorsorge Hinschauen lohnt sich, um künftige Schäden zu vermeiden. Weißlich-graue …
Pflege
Flüssigkeitsstand erkennen und auffüllen
Außen am weißen oder transparenten Gehäuse einer Nass-Batterie angebrachte Markierungen zeigen an, wie hoch die Batterie mindestens (MIN) und höchstens (MAX) gefüllt sein darf. Bei der Inbetriebnahme oder Erstbefüllung muss die Batterie bis zur oberen …
Pflege
Was ist Verschleiß und was kannst du dagegen tun?
Bei einer verschlissenen Batterie ist das aktive Material aufgrund zu starker Belastung abgebaut. Moderne Fahrzeuge mit vielen Verbrauchern stellen laufend höhere Anforderungen an die Batterie. Die Kapazität der verbauten Batterien ist oft nicht darauf …
Technik
Das macht die Batterie
Kurz gesagt: Die Batterie erzeugt Strom, den sie an die Verbraucher abgibt. Sie wird aufgeladen und steht wieder bereit So weit, so gut. In der Batterie passiert derweil ein bisschen Chemie. Stromfluss Im Prinzip fließt zwischen einem Plus- und einem …
Sicherheit
Starterbatterie oder Motorradbatterie ausbauen
Falls du eine Start-Stopp-Batterie ausbauen willst: Teile das vor dem Ausbau dem Fahrzeugsystem mit. Trenne zuerst das Minus-Kabel (meistens schwarz), auch Masse oder Erdung genannt, vom Minus-Pol der Batterie. Danach entfernst du das Plus-Kabel (meist rot) von dem Plus-Pol der Batterie.
Technik
AGM- oder GEL-Antriebsbatterien
Bei den Antriebsbatterien in AGM- oder GEL-Technologie handelt es sich um verschlossene, absolut wartungsfreie, auslaufsichere Batterien in geschlossener Bauweise mit festgelegtem Elektrolyt (in Vlies bzw. Gel). Beide eignen sich für den mittleren bis …
Pflege
Zeit für Erholung
Vor der Winter- bzw. Sommerpause die Batterie am besten ausbauen oder mindestens abklemmen und kühl (idealerweise bei 10 bis 15 °C) und trocken aufbewahren. Alle 4 bis 6 Wochen für 24 bis 48 Stunden mit einem geeigneten Ladegerät laden. Spätestens zum …

Was ist eine Starterbatterie

Eine Batterie, die durch die Lichtmaschine geladen wird und das Fahrzeug startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Neben der Kaltstartleistung (CCA), die aussagt, wie viel Strom die Batterie idealerweise liefern kann, beeinflussen die Eigenschaften einer Batterie, wie zuverlässig sie diese Startleistung bereitstellen kann. Eine Batterie mit sehr guten Ladeeigenschaften lädt z. B. schneller wieder auf, wovon besonders Fahrzeuge im Stadtverkehr profitieren. Außerdem versorgt sie die Verbraucher in Fahrzeugen ohne zusätzliche Stützbatterie oder Versorgungsbatterie. Je mehr elektrische Verbraucher ab Werk verbaut sind oder nachgerüstet werden, desto mehr Kapazität ist nötig, um sie im Leerlauf oder beim Motor-Stopp zu versorgen und das Fahrzeug trotzdem wieder zuverlässig zu starten.