Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Startreihen zwei und vier in Misano für Schrötter & Lüthi // 12.09.2020

Im Qualifying für den Großen Preis von San Marino erkämpfte das LIQUI MOLY Intact GP-Duo die Startplätze sieben und 12.

Im Qualifying für den Großen Preis von San Marino erkämpfte das LIQUI MOLY Intact GP-Duo die Startplätze sieben und 12.

Nachdem Marcel Schrötter bereits am Freitag auf dem Misano World Circuit eine sehr gute Pace vorlegte und sich dabei nicht von zwei harmlosen Stürzen aus der Ruhe bringen ließ, war er auch am Samstag wieder gut dabei. Im letzten Freien Training verlor er nur zwei Zehntel zur Top3 und hatte an Position zwölf seinen Platz im Q2-Qualifying sicher.

In der kurzen 15-minütigen Session lag der 27-Jährige mit seiner Zeit von 1'36.695 bis ganz zum Schluss an vierter Stelle und rutschte schließlich auf den siebten Platz. Aufgrund der Pitlane-Strafe von Pole-Setter Sam Lowes kletterte Marcel Schrötter auf Position sechs und damit in die zweite Startreihe. Eine aussichtsreiche Ausgangsposition für das morgige 25-Runden-Rennen.

Tom Lüthi konnte am zweiten Tag an der Adria-Küste zunächst sein Ziel erfüllen, auf direktem Wege in das Q2 zu kommen. Er beendete das FP3 mit seiner persönlichen Bestzeit von 1'36.915 auf dem elften Platz und mit nur zwei Zehntel Abstand zum Drittplatzierten stiegen die Hoffnungen für eine gute Startposition für den San Marino GP. Im Qualifying konnte der Intact GP-Pilot dann nicht mehr den gleichen Speed wie am Morgen gehen und fuhr mit einer Zeit von 1'37.085 auf den zwölften Platz. Auch er stieg eine Position nach vorn an elfte Stelle, was für den Schweizer die vierte Startreihe für das siebte Saisonrennen 2020 bedeutet.

Gran Premio di San Marino e della Riviera di Rimini

FP3:
1. Marco BEZZECCHI / ITA / KALEX - 1'36.512
2. Luca MARINI / ITA / KALEX - 1'36.595 (+0.083)
3. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'36.728 (+0.216)
11. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'36.915 (+0.403)
12. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'36.946 (+0.434)

Q2:
1. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'36.170
2. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'36.424 (+0.254)
3. Luca MARINI / ITA / KALEX - 1'36.496 (+0.326)
7. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'36.695 (+0.525)
12. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'37.085 (+0.915)

Zurück