Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Intact-Juniors setzen Highlights an heissem Andalusien-Wochenende // 30.08.2020

Das dritte Rennwochenende der CEV-Serie war aus der Sicht des deutschen LIQUI MOLY Intact SIC Junior Teams vielleicht sogar das Herausforderndste der gesamten Saison.

Das dritte Rennwochenende der CEV-Serie war aus der Sicht des deutschen LIQUI MOLY Intact SIC Junior Teams vielleicht sogar das Herausforderndste der gesamten Saison. 

Ende August ist im Süden Spaniens immer noch Hochsommer. Temperaturen bis zu 40 Grad gehören zur Tagesordnung. Bei der dritten Station der Moto2™ European Championship und des European Talent Cup erstreckte sich das Rennwochenende von Mittwoch bis Sonntag. Erstmals standen dabei zwei Renntage im Zeitplan. Alles zusammen war also eine gewaltige unbekannte Herausforderung. Während die jüngsten Teilnehmer der Serie im European Talent Cup insgesamt drei Rennen zu absolvieren hatten, wurde in der Moto2-Kategorie am Samstag und Sonntag jeweils einmal um Meisterschaftspunkte gekämpft. Doch für alle galt es bei diesen extremen Bedingungen mit den Kraftreserven richtig umzugehen. 

Für Moto2-Pilot Adam Norrodin standen die freien Trainings am Anfang des Wochenendes unter keinem guten Stern. Nach einem schweren Sturz am Donnerstag musste er zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden, wo aber von den Ärzten umgehend Entwarnung gegeben werden konnte. Der Malaysier beeindruckte tags darauf mit einer erstaunlichen Qualifying-Leistung, wie schnell er den bösen Zwischenfall überwunden hatte und Startplatz sieben eroberte. In den zwei Rennen kam er allerdings nicht über Rang acht hinaus.

Vom Fahrer-Trio im European Talent Cup konnte Norrodins Landsmann Sharul Ezwam Sharil mit seinem Potenzial überzeugen. Während er bei den ersten zwei Events noch mit Anfangsschwierigkeiten und Umstellungsproblemen zu kämpfen hatte, war Ezwan Sharil dieses Mal in jeder Session der schnellere von den drei jungen Talenten des im Allgäu stationierten Intact-Teams. Ein schöner Abschluss des Wochenendes in Andalusien blieb ihm dennoch verwehrt, da er am Sonntagmittag als 18. die Punkteränge knapp verpasste. Trotzdem war es bislang sein bestes Ergebnis in einem ETC-Rennen. Übrigens musste der dritte Lauf des Wochenendes nach einem Sturz abgebrochen und anschliessend mit einer auf fünf Runden verkürzten Distanz neu gestartet werden. 

Während der erst 14-jährige deutsche Phillip Tonn bei den ersten zwei Events in Portugal sich äusserst eindrucksvoll in Szene zu setzten vermochte, haderte er dieses Mal mit der Umstellung von einem richtigen Moto3-Rennmotorrad auf die Standard-Honda, wie sie im ETC eingesetzt wird. Tonn bestritt bekanntlich an den zwei Wochenenden zuvor auf dem Red Bull Ring in der Steiermark die Auftaktrennen zum diesjährigen Red Bull MotoGP Rookies Cup. Dem US-Amerikaner Damian Jigalov machen hingegen noch die für ihn vollkommen konträren Gegebenheiten in Europa, samt der Rennstrecken und dieser Nachwuchsserie, zu schaffen.

 

#CEVJerez - Moto2™ Rangliste Qualifikationstraining QP1/QP2:

1 Yari MONTELLA / ITA / Team CIATTI - Speed Up / Speed Up / 1´42.919 (QP1)

2 Niki TUULI / FIN / Team STYLOBIKE / KALEX / 1´43.248 +0.x329 (QP2)

3 Keminth KUBO / THA / VR46 Mastercamp Team / KALEX / 1´43.436 +0.517 (QP1)

7 #7 Adam NORRODIN / MAL / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / KALEX/ 1´43.974 +1.055 (QP2)

 

#CEVJerez - Moto2™ Ergebnis Rennen 1 (17 Runden):

1 Yari MONTELLA / ITA / Team Ciatti-Speed Up / Speed Up / 29´32.092

2 Alessandro ZACCONE / ITA / Team PROMORACING / KALEX / +4.327

3 Niki TUULI / FIN / Team STYLOBIKE / KALEX / +8.999

8 #7 Adam NORRODIN / MAL / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / KALEX / +18.020

 

#CEVJerez - Moto2™ Ergebnis Rennen 2 (17 Runden):

1 Yari MONTELLA / ITA / Team Ciatti-Speed Up / Speed Up / 29´32.038

2 Niki TUULI / FIN / Team STYLOBIKE / KALEX / +6.035

3 Alejandro MEDINA / SPA / APEX - Cardoso Racing / KALEX / +7.280

8 #7 Adam NORRODIN / MAL / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / KALEX / +21.721

 

Moto2 European Championship Stand:

1 Yari MONTELLA / ITA / KALEX / 150

2 Niki TUULI / FIN / KALEX / 116

3 Alessandro ZACCONE / ITA / KALEX / 88

8 #7 Adam NORRODIN / MAL / KALEX / 42

 

#CEVJerez - ETC Rangliste Qualifikationstraining QP1/QP2:

1 Zonta van den GOORBERGH / NED / SUPERB / Honda / 1´49.613 (QP1)

2 Ángel PIQUERAS / SPA / Talent Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 1´50.020 +0.407 (QP2)

3 Marco MORELLI / SPA / Talent Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 1´50.150 +0.537 (QP1)

24 #36 Sharul EZWAN SHARIL / MAL / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / 1´51.430 +1.817 (QP1)

26 #66 Phillip TONN / GER / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / 1´52.089 +2.476 (QP1)

35 #78 Damian JIGALOC / USA / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / 1´53.685 +4.072 (QP2)

 

#CEVJerez - ETC Ergebnis Rennen 1 (15 Runden):

1 David ALONSO / COL / OPENBANK ASPAR Team / Honda / 27´41.336

2 Zonta van den GOORBERGH / NED / SUPERB / Honda / 0

3 Harrison VOIGHT / AUS / SIC 58 SQUADRACORSE / Honda / +0.920

21 #36 Sharul EZWAN SHARIL / MAL / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +39.794

25 #66 Phillip TONN / GER / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +56.557

28 #78 Damian JIGALOV / USA / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +58.238

 

#CEVJerez - ETC Ergebnis Rennen 2 (15 Runden):

1 Marco MORELLI / SPA / Talent Team Estrella Galicia 0,0 / Honda / 27´48.149

2 David ALONSO / COL / OPENBANK ASPAR Team / Honda / +0.028

3 Alberto FERRÁNDEZ / SPA / Cuna de Campeones / Honda / +0.175

26 #36 Sharul EZWAN SHARIL / MAL / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +37.428

31 #78 Damian JIGALOV / USA / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +1´03.403

NC #66 Phillip TONN / GER / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda

 

#CEVJerez - ETC Ergebnis Rennen 3 (5 Runden):

1 Zonta van den GOORBERGH / NED / SUPERB / Honda / 9´18.320

2 David ALONSO / COL / OPENBANK ASPAR Team / Honda / +0.013

3 Iván ORTOLÁ / SPA / OPENBANK ASPAR Team / Honda / +0.175

18 #36 Sharul EZWAN SHARIL / MAL / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +10.167

19 #66 Phillip TONN / GER / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +11.634

28 #78 Damian JIGALOV / USA / LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team / Honda / +24.048

 

European Talent Cup Stand:

1 David ALONSO / COL / Honda / 140

2 Alberto FERRÁNDEZ / SPA / Honda / 88

3 Zonta van den GOORBERGH / NED / Honda / 77

24 #66 Phillip TONN / GER / Honda / 2

Zurück