Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Dominique Aegerter erkämpft sich P3 in hitziger E-Pole // 18.07.2020

Das E-Pole Debüt von Dominique Aegerter hätte nervenaufreibender nicht sein können.

Das E-Pole Debüt von Dominique Aegerter hätte nervenaufreibender nicht sein können. Belohnt wurde seine Konstanz und Besonnenheit am Ende mit der ersten Startreihe beim Gran Premio Red Bull de España.

Zuvor aber startete der Samstag wie erwartet mit strahlendem Sonnenschein auf dem 4,4 km langen Circuito de Jerez - Angel Nieto. In der 45-minütigen Trainingssession am Morgen überquerte der 29-Jährige Dynavolt Intact GP-Pilot 0.127 Sekunden hinter dem Brasilianer Eric Granado die Ziellinie. Wie schon am Freitag bedeutete das Platz zwei für den MotoE-Rookie.

Der Fokus für den heißen Nachmittag lag indes aber auf der ersten E-Pole des Jahres.
Dominique Aegerter rollte als Vorletzter aus der Boxengasse. Vor ihm drehte bereits der Italiener Niccolo Canepa seine alles entscheidende Pole-Runde.

Mit Entschlossenheit bereitete sich der erfahrene Schweizer in seiner Warm-Up-Lap darauf vor, den deutschsprachigen MotoE-Kollegen, Lukas Tullovic, auf der provisorischen Pole-Position herauszufordern. Mit Bravour in die fliegende Runde gestartet, folgte auf Grund eines heftigen Sturzes von Canepa in Kurve 11 der Abbruch.

Als es nach einer kurzen Unterbrechung weiter ging, musste der Memminger Rennstall seinen Schützling mit nur noch 65% Akkuleistung und auf gebrauchten Reifen zurück auf die Strecke schicken, mit dem Versuch die Energica Ego Corsa-Maschine erneut ans Limit zu bewegen.
Seine 1'48.876 sicherte einem sichtlich zufriedenen Dominique Aegerter den dritten Startplatz hinter Eric Granado auf Pole und Lukas Tulovic auf zwei.

Der FIM Enel MotoE™ World Cup 2020 startet am Sonntag um 10:05 Uhr (MEZ) in sein erstes 7-Runden-Sprintrennen.

Gran Premio de España

FP3:
1. Eric GRANADO / BRA / -1'48.361
2. Dominique AEGERTER / SWI / 1'48.488 (+0.127)
3. Niccolo CANEPA / ITA / 1'48.723 (+0.362)

E-Pole:
1. Eric GRANADO / BRA / 1'48.620
2. Lukas TULOVIC / GER / 1'48.811 (+0.191)
3. Dominique AEGERTER / SWI / 1'48.876 (+0.256)

Zurück