Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Für Beginn der Punktejagd im heißen Estoril viele Hürden überwunden // 06.07.2020

Das deutsche Intact GP-Team hat trotz widriger Umstände erneut ein sehr ambitioniertes Nachwuchsprojekt für die aktuelle CEV-Serie auf die Beine gestellt.

Das deutsche Intact GP-Team hat trotz widriger Umstände erneut ein sehr ambitioniertes Nachwuchsprojekt für die aktuelle CEV-Serie auf die Beine gestellt.

Die Zusammenarbeit mit dem Sepang International Circuit geht bereits in das zweite Jahr. In der Starterliste der Moto2™ European Championship und des European Talent Cup (ETC) finden sich vier junge Talente des im allgäuischen Memmingen stationierten LIQUI MOLY Intact SIC Junior Team. Der Malaysier Adam Norrodin vertritt die Mannschaft in der Moto2-Klasse, während mit dem deutschen Phillip Tonn (14), Sharul Ezwan Sharil (Malaysia, 16) und Damian Jigalov (16) aus den USA erstmals im hartumkämpften ETC Erfahrungen sammeln werden.

Nach langem Zuwarten seitens der Organisatoren wurde erst vor wenigen Wochen ein komplett überarbeiteter Kalender für die Moto2™ European Championship 2020 präsentiert. Die Meisterschaft beginnt nun mit zwei Rennen in Portugal. Der Saisonstart erfolgt dieser Tage am westlichsten Punkt von Europa in Estoril. Danach geht es gleich weiter an die Algarve-Küste im Süden des Landes, wo die Serie auf der anspruchsvollen Rennstrecke von Portimao gastiert. Weitere Stationen sind Jerez de la Frontera, Aragon und Valencia als Abschluss Anfang November. Bei den letzten drei Events werden jeweils am Samstag und Sonntag Rennen gefahren. Wie in den vergangenen Jahren können alle Rennen auch dieses Jahr wieder live über den YouTube-Kanal der Serie mitverfolgt werden.

Zeitplan Estoril:
Dienstag, 7. Juli: 09:00 - 09:15 Warm-Up ETC
Dienstag, 7. Juli: 09:25 - 09:40 Warm-Up Moto2™
Dienstag, 7. Juli: 11:00 Rennen1 ETC (16 Runden – 66,912 km)
Dienstag, 7. Juli: 12:00 Rennen1 Moto2™ (18 Runden - 75,276 km)
Dienstag, 7. Juli: 14:00 Rennen2 ETC (16 Runden – 66,912 km)
Dienstag, 7. Juli: 15:00 Rennen2 Moto2™ (18 Runden - 76,155 km)

Daten Circuito do Estoril:
Gebaut: 1972, modifiziert 2006
Länge: 4.182 Meter
Breite: 14 Meter
Linkskurven: 14
Rechtskurven: 9
Längste Gerade: 986 Meter
Moto2™ EM schnellste Pole-Position: 1´42.429 (2017)
Moto2™ EM Rundenrekord: 1´42.064 (2017)
ETC schnellste Pole-Position: 1´49.931 (2019)
ETC Rundenrekord: 1´49.976 (2017)

CEV Rennkalender 2020:
Dienstag 7. Juli: Circuito do Estoril (Portugal, 2 Rennen Moto2™ und ETC)
Montag 13. Juli: Autódromo Internacional do Algarve (Portugal, 2 Rennen Moto2™)
29. August: Circuito de Jerez (Spanien, 2 Rennen ETC))
30. August: Circuito de Jerez (Spanien)
3. Oktober: MotorLand Aragón (Spanien, 2 Rennen ETC)
4. Oktober: MotorLand Aragón (Spanien, 2 Rennen)
31. Oktober: Circuit de la Comunitat Valenciana (Spanien)
1. November: Circuit de la Comunitat Valenciana (Spanien)

Zurück