Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Marcel Schrötter ist startklar für zweiten digitalen Angriff // 29.05.2020

Der LIQUI MOLY Intact GP-Fahrer wird diesen Sonntag am Virtuellen Grand Prix von Großbritannien und damit an seinem zweiten MotoGP eSport-Rennen teilnehmen.

Der LIQUI MOLY Intact GP-Fahrer wird diesen Sonntag am Virtuellen Grand Prix von Großbritannien und damit an seinem zweiten MotoGP eSport-Rennen teilnehmen.

Ein weiteres digitales Highlight wartet an diesem Wochenende auf die MotoGP-Fangemeinde. Nachdem Marcel Schrötter Anfang des Monats im virtuellen Spanien-Grand-Prix auf den sechsten Platz fuhr, ist er am 31. Mai beim Online-Silverstone-Battle wieder mit am Start. Der 27-Jährige tritt im sechs Runden langen Rennen gegen neun Moto2-Kollegen an. Ab 15:00 Uhr deutscher Zeit heißt es höchste Konzentration für die Piloten an ihren PlayStation-Konsolen.

Starterliste:
Red Bull KTM Ajo: Tetsuta Nagashima
Flexbox HP 40: Hector Garzo
Liqui Moly Intact GP: Marcel Schrötter
ONEXOX TKKR SAG Team: Kasma Daniel Kasmayudin
Petronas Sprinta Racing: Xavi Vierge
NTS RW Racing GP: Bo Bendsneyder
Sky Racing Team VR46: Marco Bezzecchi
MV Agusta Forward Racing: Stefano Manzi
Federal Oil Gresini Moto2: Nicolo Bulega
EG 0,0 Marc VDS: Augusto Fernandez

LIVE-Streams des Michelin® Virtual British Grand Prix:
» eSport.motogp.com
» MotoGP Facebook
» MotoGP Youtube
» Servus TV

Zurück