Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Bereit für den Saisonauftakt - Folger Drittschnellster beim Test, Cortese Siebter // 13.03.2016

Für das Dynavolt Intact GP Team ging heute eine lange Vorsaison erfolgreich zu Ende.

Für das Dynavolt Intact GP Team ging heute eine lange Vorsaison erfolgreich zu Ende. Jonas Folger zeigte die vergangenen drei Tage auf dem Losail International Circuit eine konstant starke Performance und beendete den letzten offiziellen Test vor dem ersten Rennen auf dem dritten Platz. Sein Teamkollege Sandro Cortese folgte weniger als drei Zehntel dahinter.

In der ersten Moto2-Session des Tages war Jonas Folger nur acht Runden auf der Strecke. Aber das reichte aus, um eine Bestzeit nach der anderen abzuliefern und die Spitzenposition für sich einzunehmen. Im nachfolgenden Training absolvierte der 22-Jährige Kalex-Pilot eine Rennsimulation und bewies, dass er auch über viele Runden hintereinander schnell sein kann. In der letzten Session folgte schließlich seine beste Zeit des Tests, eine 1:59,652, die ihm den dritten Gesamtrang hinter Tom Lüthi und dem Führenden Sam Lowes einbrachte. Der Brite führte das Moto2-Feld mit zwei Zehntel Vorsprung an. Zu Lüthi büßte Jonas nur 0,044 Sekunden ein.

Sandro Cortese konnte am dritten Tag bei diesem für ihn schwierigen Test endlich seine alte Stärke zeigen. In der letzten Sitzung machte er einen großen Schritt in die richtige Richtung. Erstmals diese Woche durchbrach er die 2:00-Minuten Barriere und schnellte mit einer 1:59,927 auf den siebten Platz. Eine halbe Sekunde fehlten dem Intact GP-Fahrer zur schnellsten Zeit, nur 0,275 Sekunden waren es zur Top-3.

Bereits am Donnerstag kommende Woche ist es endlich soweit, dann finden die ersten Freien Trainings für den Grand Prix von Katar (17. - 20. März 2016) statt.

Katar-Test - offizielle Rundenzeiten - Tage 1 -2 - 3:
1. Sam LOWES / GBR / Federal Oil Gresini Moto2 / KALEX -  1:59.405
2. Thomas LUTHI / SWI / Garage Plus Interwetten / KALEX - 1:59.608
3. Jonas FOLGER / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX - 1:59.652
7. Sandro CORTESE / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX - 1:59,927

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung