Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Folger und Cortese schließen Jerez-Test mit positivem Gefühl ab // 04.03.2016

Der dritte Tag des offiziellen IRTA-Tests in Jerez de la Frontera wurde von den Dynavolt Intact GP-Fahrern Jonas Folger und Sandro Cortese auf den Plätzen fünf und sechs beendet.

Der dritte Tag des offiziellen IRTA-Tests in Jerez de la Frontera wurde von den Dynavolt Intact GP-Fahrern Jonas Folger und Sandro Cortese auf den Plätzen fünf und sechs beendet. In der Gesamtwertung des Drei-Tage-Meetings bedeutete dies Rang acht und neun für die Teamkollegen.

Nachdem die erste 70-minütige Trainingssitzung am Freitagvormittag aufgrund von Nebel und feuchter Strecke nicht gefahren werden konnte, verlief vor allem die zweite zur Verfügung stehende Session sehr positiv für beide Intact GP-Piloten.

Jonas Folger konnte gleich zu Beginn eine Rundenzeit von 1:42,484 erzielen und damit den dritten Platz sichern. Sandro Cortese machte im Vergleich zum Vortag einen erheblichen Sprung in Richtung Spitze. Mit seiner schnellsten Runde von 1:42,497 verbesserte er sich um 0,558 Sekunden und folgte dicht hinter seinem Boxennachbarn an vierter Position. Am Ende des Tages lagen Jonas an fünfter und Sandro an sechster Stelle. In der Gesamtwertung des Tests erreichten sie in derselben Reihenfolge die Plätze acht und neun.

Nach drei arbeitsreichen Tagen in Jerez, geht es für die Kalex-Piloten nur kurz nach Hause, denn kommende Woche vom 11. bis 13. März folgt bereits der zweite offizielle Test für die Moto3- und Moto2-Klassen. Dieser findet in Doha/Katar statt! Dort, wo am 20. März endlich die WM-Punktejagd 2016 beginnt.


Jerez-Test - offizielle Rundenzeiten - Tag 3:
1. Sam LOWES / GBR /  Federal Oil Gresini Moto2 / KALEX -  1:42.075
2. Lorenzo BALDASSARRI / ITA /  Forward Team / KALEX -  1:42.174
3. Alex RINS / SPA / Paginas Amarillas HP 40 / KALEX -  1:42.186
:
5. Jonas FOLGER / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX - 1:42.484
6. Sandro CORTESE / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX - 1:42.497

Jerez-Test - offizielle Rundenzeiten - Tage 1 - 2 - 3:
1. Axel PONS / SPA /  AGR Team / KALEX - 1:41.730
2. Sam LOWES / GBR /  Federal Oil Gresini Moto2 / KALEX -   1:42.075
3. Lorenzo BALDASSARRI / ITA /  Forward Team / KALEX -  1:42.174
:
8. Jonas FOLGER / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX - 1:42.388
9. Sandro CORTESE / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX - 1:42.497

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung