Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Schrötter legt Spitzenstart ins heiße Brünn-Wochenende hin // 03.08.2018

Marcel Schrötter kehrte hochmotiviert aus der Sommerpause zurück und war am Freitag des Tschechien Grand Prix der schnellste Mann der Moto2 im Automotodrom Brno.

Marcel Schrötter kehrte hochmotiviert aus der Sommerpause zurück und war am Freitag des Tschechien Grand Prix der schnellste Mann der Moto2 im Automotodrom Brno. Für Dynavolt Intact GP-Teamkollege Xavi Vierge endete der erste Tag auf dem 17. Platz noch verhalten.

Die zweieinhalb Wochen Ferien zwischen dem Heimrennen auf dem Sachsenring und dem Grand Prix von Tschechien haben Marcel Schrötter scheinbar sehr gut getan. Der 25-Jährige wirkte konzentrierter denn je, entspannt und motiviert bis in die Haarspitzen. Am Freitagmorgen brannte er bei Temperaturen von über 32° Celsius die Bestzeit in den ohnehin schon heißen Asphalt und hatte einen Vorsprung von über vier Zehntel. Am Nachmittag raste er mit einer 2'03.118 wiederholt auf Platz eins, diesmal betrug der Abstand zum nachfolgenden Fahrer, den derzeit WM-Führenden Francesco Bagnaia, 0,201 Sekunden.

Für den Spanier Xavi Vierge hingegen ging der Start in die zweite Saisonhälfte am ersten Trainingstag nicht so leicht von der Hand. Er probierte mit seiner Crew ein neues Grund-Setup, was nicht so funktionierte wie erwartet. Mit einer Zeit von 2'04.000 war er auf Platz 17 noch 0,8 Sekunden von seinem Teamkollegen entfernt. Am Samstag will er diese deutlich minimieren.

FP°1:
1. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 2'03.854
2. Romano FENATI / ITA / KALEX - 2'04.277 (+0.423)
3. Francesco BAGNAIA / ITA / KALEX - 2'04.373 (+0.519)
14. Xavi VIERGE / SPA / KALEX - 2'04.849 (+0.995)

FP°2:
1. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 2'03.118
2. Francesco BAGNAIA / ITA / KALEX - 2'03.319 (+0.201)
3. Mattia PASINI / ITA / KALEX - 2'03.359 (+0.241)
17. Xavi VIERGE / SPA / KALEX - 2'04.000 (+0.882)

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung