Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Auf den Plätzen 1 & 3 sensationell ins Sachsenring-Wochenende gestartet // 13.07.2018

Die Dynavolt Intact GP-Piloten Xavi Vierge und Marcel Schrötter schlossen den ersten Trainingstag des Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem ersten sowie dritten Platz ab.

Die Dynavolt Intact GP-Piloten Xavi Vierge und Marcel Schrötter schlossen den ersten Trainingstag des Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem ersten sowie dritten Platz ab. Die Beiden trennten weniger als drei Hundertstel voneinander.

Der Sachsenring zeigte sich pünktlich zum Wochenend-Start von seiner sonnigen Seite und sorgte von Anfang für extrem eng beieinanderliegende Rundenzeiten in der Moto2-Klasse.

Vor allem für Xavi Vierge war der Einstieg in Deutschland nicht der einfachste. Der 21-Jährige fiel im Jahr 2016 bei seinem einzigen Start bislang auf dem Sachsenring schon nach zwei Runden durch einen Sturz aus. Vergangenes Jahr verpasste er das gesamte Deutschland-GP-Wochenende verletzungsbedingt komplett. Doch schon am Nachmittag fühlte sich der Spanier absolut in seinem Element und brannte am Freitag kurz vor Ende des zweiten Freien Trainings mit 1:24,750 die Bestzeit in den Asphalt.

Damit verdrängte er seinen Teamkollegen Marcel Schrötter von der Spitzenposition, welche er vor den jubelnden heimischen Fans dank seiner Zeit von 1'24.779 lange Zeit für sich beanspruchte. Schließlich gelang es auch noch dem Spanier Alex Marquez, Marcel's Zeit um gerade einmal vier Tausendstel zu unterbieten und sich zwischen das Intact GP-Duo an zweite Position zu setzen.

FP°1:
1. Dominique AEGERTER / SWI / KTM - 1'25.172
2. Andrea LOCATELLI / ITA / KALEX - 1'25.198 (+0.026)
3. Lorenzo BALDASSARRI / ITA / KALEX - 1'25.201 (+0.029)
16. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'25.693 (+0.521)
20. Xavi VIERGE / SPA / KALEX - 1'25.946 (+0.774)

FP°2:
1. Xavi VIERGE / SPA / KALEX - 1'24.750
2. Alex MARQUEZ / SPA / KALEX - 1'24.775 (+0.025)
3. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'24.779 (+0.029)

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung