Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Dynavolt Intact GP-Junioren sind in die Saison 2017 gestartet // 30.04.2017

Vergangenes Wochenende begann auch für die Youngsters des Dynavolt Intact GP-Teams in Albacete und in Assen die Rennsaison 2017.

Vergangenes Wochenende begann auch für die Youngsters des Dynavolt Intact GP-Teams in Albacete und in Assen die Rennsaison 2017.

Matthias Meggle startete in der Spanischen Meisterschaft FIM CEV Repsol 2017, deren Eröffnungslauf im spanischen Albacete stattfand. Der 16-Jährige behauptete sich erstmals an Bord seiner KTM im internationalen Startfeld der Moto3-Klasse und beendete das 19-Runden-Rennen in seiner leistungsstarken Gruppe an 20. Position.

Vor allem bedeutete die Teilnahme in Albacete eine Top-Vorbereitung für das bevorstehende Wochenende. Denn vom 5. bis 7. Mai beginnt für den jungen Bayern, der vom Spanier Alvaro Molina in diesem Jahr als Coach und Teammanager betreut wird, in Jerez de la Frontera die Saison des Red Bull Rookies Cups!


Auch die beiden Nachwuchspiloten des neuen Teams Racing Academy Sachsenring-Intact GP konnten sich letztes Wochenende beim Saisonauftakt des ADAC-Northern-Europe-Cups (NEC) sehr positiv behaupten. Im niederländischen Assen fuhren der 14 Jahre alte Paul Fröde als Neunter und der 13 Jahre alte Marvin Siebdraht, und damit jüngster Fahrer in dieser Nachwuchsserie, als Zehnter in der Moto3-Standardklasse unter die Top-Ten.

Die nächsten beiden Rennen finden am 20. und 21. Mai in Oschersleben im Rahmen der German Speedweek statt.

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung