Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Schrötter und Cortese testen ihre neuen Bikes erstmals in Jerez // 23.02.2017

Im Anschluss an den Valencia-Test vergangenes Wochenende, konnten die Dynavolt Intact GP-Piloten Marcel Schrötter und Sandro Cortese ihre Suter-Motorräder zum ersten Mal auf dem Circuito de Jerez fahren.

Im Anschluss an den Valencia-Test vergangenes Wochenende, konnten die Dynavolt Intact GP-Piloten Marcel Schrötter und Sandro Cortese ihre Suter-Motorräder zum ersten Mal auf dem Circuito de Jerez fahren.

Allerdings spielte das Wetter am zweiten Tag mit Regen- und Trockenphasen nicht mit und machte aus dem geplanten Zwei-Tages-Test für Mittwoch und Donnerstag einen Ein-Tages-Test.

Bei Sonne, kaum Wind und milden 20°C konnten die Intact GP-Fahrer wenigstens an Tag eins ausgiebig trainieren und die Suter-MMX2 auf den 4,4 Kilometern, die die andalusische Rennstrecke in Jerez zu bieten hat, ausprobieren.

Sandro Cortese fühlte sich sichtbar wohl auf dem Bike und machte gute Fortschritte mit der Abstimmungsarbeit, doch sein Testtag endete ungewollt circa eineinhalb Stunden früher als geplant, als er in hohem Speed in Kurve 11 zu Sturz kam. Glücklicherweise blieb er unverletzt. Sein Pensum betrug 67 Runden, die schnellste davon war eine 1'43,454.

Teamkollege Marcel Schrötter fand trotz 104 Runden kein 100%-iges Vertrauen zur Front und hoffte auf den zweiten Tag, um seine Zeit von 1'43,930 steigern zu können. Doch daraus wurde nichts, denn eine Stunde vor Testbeginn am Donnerstag begann es zuerst leicht zu tröpfeln und gegen Mittag zog dann ein stärkerer Schauer über die Strecke. Bei diesen Mixbedingungen machte es keinen Sinn, einen der zehn verfügbaren Testtage zu verschwenden.

In weniger als zwei Wochen ist die Dynavolt Intact GP-Mannschaft bereits zurück in Jerez de la Frontera, dann findet am 8., 9. und 10. März der erste offizielle Test der Moto3- und Moto2-Klassen statt.

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung