Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Voll motiviert für die Australische Runde // 20.10.2016

Diese Woche wird die Übersee-Tour auf Phillip Island mit dem Australian Motorcycle Grand Prix fortgesetzt.

Diese Woche wird die Übersee-Tour auf Phillip Island mit dem Australian Motorcycle Grand Prix fortgesetzt. Dynavolt Intact GP-Fahrer Sandro Cortese kommt nach seinem fünften Platz mit gestärktem Selbstbewusstsein auf den australischen Kontinent. Jonas Folger ist umso mehr motiviert, die verloren Punkte von Japan, wiedergutzumachen.

Laut Vorhersage kann das Wetter die kommenden Tage auf dem wunderschönen Phillip Island Circuit sehr regnerisch, kalt und windig werden. Was nicht verwunderlich ist um diese Jahreszeit an der Südost-Küste Australiens, wo bis vor kurzem Winter herrschte. Nichtsdestotrotz hat der 4.448 Kilometer lange Kurs bei beiden Dynavolt Intact GP-Fahrern einstimmig Favoritenstatus.

Sandro gewann zweimal auf Phillip Island in der Leichtgewichtsklasse - im Jahr 2011 beim 125cc-Rennen, im Jahr 2012 fuhr er als frisch gekürter Moto3-Weltmeister erneut aufs Siegerpodest. Nach seinem fünften Platz vergangene Woche in Japan holte er in der WM-Klassifikation zum 16. Rang auf. Von der Top-15 trennen ihn vorm drittletzten Rennen nur noch zwei Pünktchen.

Als WM-Siebter musste Jonas in Japan nach seinem Rennsturz punktelos abreisen. Der Abstand zum Tabellen-Vordermann Takaaki Nakagami beträgt mittlerweile 15 Zähler. Diese hofft Jonas, auf Phillip Island wieder gutmachen zu können. 2015 war er schon auf dem besten Weg, auf der australischen Piste einen Podiumsplatz zu sichern, bis ihn ein Reifendefekt drei Runden vor Schluss zur Aufgabe zwang. Dieses Jahr will der 23-Jährige nichts dazwischen kommen lassen.

Grand Prix von Australien
Zeitplan:

Freitag, 21. Oktober 2016
Moto3 / FP1 / 10:00 - 10:40
MotoGP / FP1 / 10:55 - 11:40
Moto2 / FP1 / 11:55 - 12:40 (02:55 - 03:50 Uhr MEZ)
................................................
Moto3 / FP2 / 14:10 - 14:50
MotoGP / FP2 / 15:05 - 15:50
Moto2 / FP2 / 16:05 - 16:50 (07:05 - 07:50 Uhr MEZ)

Samstag, 22. Oktober 2016
Moto3 / FP3 / 10:00 - 10:40
MotoGP / FP3 / 10:55 - 11:40
Moto2 / FP3 / 11:55 - 12:40 (02:55 - 03:50 Uhr MEZ)
................................................
Moto3 / QP / 13:35 - 14:15
MotoGP / FP4/ 14:30 - 15:00
MotoGP / Q1 / 15:10 - 15:25
MotoGP / Q2 / 15:35 - 15:50
Moto2 / QP / 16:05 - 16:50 (07:05 - 07:50 Uhr MEZ)

Sonntag, 23. Oktober 2016
Moto3 / WARM-UP / 10:40 - 11:00
Moto2 / WARM-UP / 11:10 - 11:30 (02:10 - 02:30 Uhr MEZ)
MotoGP / WARM-UP / 11:40 - 12:00
................................................
Moto3 / RENNEN / 13:00
Moto2 / RENNEN / 14:20 (05:20 Uhr MEZ) (25 Runden)
MotoGP / RENNEN / 16:00

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung