Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Cortese stürmt in zweite Reihe fürs Motegi-Rennen // 15.10.2016

Mit beeindruckender Pace raste Sandro Cortese im Qualifying für den Japan-Grand-Prix auf den fünften Startplatz.

Mit beeindruckender Pace raste Sandro Cortese im Qualifying für den Japan-Grand-Prix auf den fünften Startplatz. Jonas Folger wird das 23-Runden-Rennen am Sonntag aus der dritten Reihe von Platz neun in Angriff nehmen.

Dass Sandro Cortese auf dem 4,8-Kilometer langen Stop-and-Go-Kurs in Motegi einen guten Lauf hat, zeichnete sich bereits am sonnigen Samstagmorgen im letzten Freien Training ab. Zwar war der Dynavolt Intact GP-Pilot da noch an zehnter Position, allerdings war er sich absolut sicher, welche Setup-Änderung er braucht, um im Qualifying vorn dabei zu sein.

In der 45-minütigen Session am Nachmittag gelang es dem 26-Jährigen dann, sich im Vergleich zu den freien Trainings nochmals um eine Sekunde zu steigern. In seiner besten Runde lag er bis zum vorletzten Streckenabschnitt weniger als ein Zehntel hinter der Pole-Position. Leider konnte er seine rasante Pace aufgrund langsamerer Fahrer vor ihm nicht bis zum Ende durchziehen. Seine Zeit von 1'50.380 reichte dennoch für Platz fünf und die zweite Startreihe. Die Top-3 war nur 0,063 Sekunden entfernt, was die Hoffnungen steigen lässt, eventuell morgen das Podium vom vergangenen Jahr zu wiederholen.

Auch Jonas Folger fühlte sich am Samstag wohl auf seiner Kalex, was bereits der fünfte Platz am Vormittag ganz klar machte. Im Qualifying hakte es einzig an dieser einen perfekten Runde für eine bessere Startposition. Mit 1'50.743 reihte sich der 23-Jährige in Reihe drei ein, die er morgen mit Lokalmatador Takaaki Nakagami und mit dem Spanier Alex Marquez teilen wird. Fürs 15. Saisonrennen ist er zuversichtlich, dass er auch vom neunten Platz wieder einen seiner Blitzstarts hinlegen kann, um für das Dynavolt Intact GP-Team möglicherweise ein Doppelpodium perfekt zu machen.

Grand Prix von Japan
FP3:
1.Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'50.373
2. Franco MORBIDELLI / ITA / KALEX - 1'50.709 / +0.336
3. Johann ZARCO / FRA / KALEX - 1'50.823 / +0.450
5. Jonas FOLGER / GER / KALEX - 1'51.152 / +0.779
10. Sandro CORTESE / GER / KALEX - 1'51.364 / +0.991

QP:
1. Johann ZARCO / FRA / KALEX - 1'49.961
2. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'50.028 / +0.067
3. Franco MORBIDELLI / ITA / KALEX - 1'50.317 / +0.356
5. Sandro CORTESE / GER / KALEX - 1'50.380 / +0.419
9. Jonas FOLGER / GER / KALEX - 1'50.743 / +0.782

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung