Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Mit maximaler Motivation von Brünn nach Silverstone // 31.08.2016

Die Dynavolt Intact GP-Crew ist bereit für die zwölfte Station des Jahres, den Silverstone Circuit.

Die Dynavolt Intact GP-Crew ist bereit für die zwölfte Station des Jahres, den Silverstone Circuit. Jonas Folger kommt als Brünn-Sieger auf die britische Insel. Teamkollege Sandro Cortese will seine gestärkte Form endlich in Erfolge ummünzen.

Mittlerweile ist der erste Sieg von Dynavolt Intact GP auch langsam in den Köpfen der Teammitglieder angekommen. Jonas Folger hat den Traum im tschechischen Brünn am 21. August wahr werden lassen.

Noch sieben Rennen ist die Saison lang, sieben Möglichkeiten für Folger, die Top-3 der WM zu stürmen. In Großbritannien geht es an diesem Wochenende weiter. Auf der 5,9 Kilometer langen Strecke nordwestlich von London holte der Kalex-Pilot im vergangenen Jahr bei schwierigen Mix-Bedingungen den fünften Platz. 2011 feierte er in Silverstone im Regenrennen der 125ccm-Klasse seinen allerersten Grand Prix-Sieg. Gute Voraussetzungen, um nach Brünn den zweiten Gewinner-Pokal in Folge anzuvisieren.

2015 rückte Sandro Cortese, nachdem er als Achter die Zielflagge der Traditionsstrecke in Northamptonshire passierte, auf WM-Platz elf vor. In dieser Saison liegt der bislang von Pech gebeutelte 26-Jährige auf dem 22. Rang. Am bevorstehenden Wochenende will der Intact GP-Fahrer endlich seine Leistung in Renn-Ergebnissen wiederspiegeln. In Tschechien war er kurz davor, einen stark erkämpften vierten Platz ins Ziel zu bringen, bis er in der letzten Runde von einem anderen Fahrer ins Aus befördert wurde. Beim Grand Prix von Großbritannien soll diesmal nichts dazwischen kommen!

Grand Prix von Großbritannien
Zeitplan:

Freitag, 02. September 2016
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40 (10:00 - 10:40 MEZ)
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40 (10:55 - 11:40 MEZ)
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:40 (11:55 - 12:40 MEZ)
................................................
Moto3 / FP2 / 13:10 - 13:50 (14:10 - 14:50 MEZ)
MotoGP / FP2 / 14:05 - 14:50 (15:05 - 15:50 MEZ)
Moto2 / FP2 / 15:05 - 15:50 (16:05 - 16:50 MEZ)

Samstag, 03. September 2016
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40 (10:00 - 10:40 MEZ)
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40 (10:55 - 11:40 MEZ)
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:40 (11:55 - 12:40 MEZ)
................................................
Moto3 / QP / 12:35 - 13:15 (13:35 - 14:15 MEZ)
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00 (14:30 - 15:00 MEZ)
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25 (15:10 - 15:25 MEZ)
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50 (15:35 - 15:50 MEZ)
Moto2 / QP / 15:05 - 15:50 (16:05 - 16:50 MEZ)

Sonntag, 04. September 2016
Moto3 / WARM-UP / 09:00 - 09:20 (10:00 - 10:20 MEZ)
Moto2 / WARM-UP / 09:30 - 09:50 (10:30 - 10:50 MEZ)
MotoGP / WARM-UP / 10:00 - 10:20 (11:00 - 11:20 MEZ)
................................................
Moto3 / RENNEN / 12:30 (13:30 MEZ)
Moto2 / RENNEN / 14:00 (15:00 MEZ)
MotoGP / RENNEN / 15:30 (16:30 MEZ)

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung