Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Mit großer Motivation geht es nach Barcelona // 02.06.2016

Die Saison 2016 geht bereits in die siebte Runde.

Die Saison 2016 geht bereits in die siebte Runde. Auf dem Circuit Barcelona-Catalunya wartet an diesem Wochenende die nächste Herausforderung auf die Dynavolt Intact GP-Fahrer Jonas Folger und Sandro Cortese.

Sechs von 18 Rennen und damit das erste Drittel der Saison 2016 liegen hinter dem MotoGP-Zirkus. Diese Woche zog der Tross von Italien nach Spanien weiter, um in Barcelona den Großen Preis von Katalonien abzuhalten.

Nach zwei schwierigen Rennwochenenden in Frankreich und Italien will Jonas Folger an diesem Wochenende in Barcelona wieder im Spitzenfeld mitmischen. Ein privater Test, den der 22-Jährige und sein Moto2-Team Ende April auf der 4,7-Kilometer langen Strecke absolvierten, stimmt ihn sehr zuversichtlich. Auch die offiziellen Testfahrten im Anschluss an das Italien-Wochenende in Mugello stärkten das Vertrauen des Kalex-Piloten. Neue Dämpfungs-Komponenten und Fahrwerksteile wirkten sich bei dem Ein-Tages-Test positiv auf das Gefühl des derzeit WM-Siebten aus und sollen auch in Barcelona den gewünschten Erfolg erzielen.

Nachdem Sandro Cortese beim letzten Rennen in Mugello sein bislang bestes Saisonergebnis einfuhr, ist seine Motivation groß, in Barcelona an den Aufwärtstrend anzuknüpfen. Obwohl er sich in Italien mehr als den elften Platz vorgestellt hätte, waren die fünf gewonnen Punkte ein positiver Step nach seiner Knie-Verletzung und nach einer mehr oder weniger hindernisreichen Saison bis jetzt des 26-Jährigen. Beim Ein-Tages-Test im Anschluss an den Italien-GP konnten er und seine Crew weitere Fortschritte machen, von denen er sich auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya Vorteile erhofft.

Dir Strecke ist vom Charakter her ähnlich wie Mugello. Die fünf Links- und acht Rechtskurven sind zum Teil langgezogene, sehr schnelle Kurven und die Start-Ziel-Gerade mit über einem Kilometer Länge garantiert Höchstgeschwindigkeiten.

Grand Prix von Katalonien
Zeitplan:

Freitag, 03. Juni 2016
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:40
................................................
Moto3 / FP2 / 13:10 - 13:50
MotoGP / FP2 / 14:05 - 14:50
Moto2 / FP2 / 15:05 - 15:50

Samstag, 04. Juni 2016
Moto3 / FP3 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP3 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP3 / 10:55 - 11:40
................................................
Moto3 / QP / 12:35 - 13:15
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50
Moto2 / QP / 15:05 - 15:50

Sonntag, 05. Juni 2016
Moto3 / WARM-UP / 08:40 - 09:00
Moto2 / WARM-UP / 09:10 - 09:30
MotoGP / WARM-UP / 09:40 - 10:00
................................................
Moto3 / RENNEN / 11:00
Moto2 / RENNEN / 12:20
MotoGP / RENNEN / 14:00

Zurück
Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung