Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz

Im San Marino GP erneut alles auf eine Karte setzen // 18.09.2021

Marcel Schrötter qualifizierte sich am Samstag auf dem Misano World Circuit für den 13.

Marcel Schrötter qualifizierte sich am Samstag auf dem Misano World Circuit für den 13. Startplatz in Reihe fünf. Tony Arbolino hatte im Q1-Regen-Poker das Nachsehen und wird den Gran Premio di San Marino e della Riviera di Rimini von Position 22 in Angriff nehmen.

Nach einem sehr positiven Einstieg in den zweiten Tag an der Adriaküste von Marcel Schrötter mit Platz fünf im letzten Freien Training, hatte sich der 28-Jährige für das Q2-Qualifying viel vorgenommen. Von einem vorangegangenen Schauer war die Strecke zum Glück zügig am Abtrocknen, doch der 28-Jährige tat sich schwer, seine Pace vom Morgen weiter zu steigern. Schlussendlich schaffte er mit seiner Zeit von 1'37.345 noch den Sprung auf Startplatz 13, von dem aus er die fünfte Reihe des morgigen 25-Runden-Rennens vor Tom Lüthi und Joe Roberts anführen wird.

Tony Arbolino verpasste im FP3 am Vormittag die Top-14 um gerade einmal 18 Tausendstel und musste sich daraufhin für die Q1-Qualifikation bereit machen. Fast zeitgleich mit Beginn der 15-Minuten-Session deutete sich aufkommender Regen mit den ersten Tropfen an. Es blieb also nur eine Strategie, von Anfang an zu versuchen, so schnell wie möglich nach vorn zu kommen. Nach einer Runde raste der junge Italiener an dritte Position, doch während die Konkurrenz bei immer stärker werdendem Regen auf Slicks nochmals nachlegen konnte, rutschte der LIQUI MOLY Intact GP-Pilot auf den achten Platz. In der Startaufstellung bedeutet dies für Tony Arbolino, am Sonntag erneut aus der achten Runde, diesmal von P22, alles zu geben.

FP3:
1. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'37.012
2. Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'37.207 (+0.195)
3. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'37.245 (+0.233)
5. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'37.354 (+0.342)
16. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'37.883 (+0.871)

Q1:
1. Celestino VIETTI / ITA / KALEX - 1'38.062
2. Lorenzo DALLA / PORTA / ITA / KALEX - 1'38.212 (+0.150)
3. Joe ROBERTS / USA / KALEX - 1'38.369 (+0.307)
8. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'38.815 (+0.753)

Q2:
1. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'36.264
2. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'36.615 (+0.351)
3. Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'36.788 (+0.524)
13. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'37.345 (+1.081)

Zurück