Battery-Guard
Battery-Guard

Händler-Suche

Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien

Battery-Guard

Batterieüberwachung mit dem Smartphone - mit dem Battery-Guard haben Sie Ihre Batterie stets im Blick.

Mit dem Battery-Guard und der kostenfreien Apple- oder Android-App sind Sie nun in der Lage, den Ladezustand Ihrer Batterie schnell und einfach zu kontrollieren, denn nur bei einem beständigen, positiven Ladezustand der Batterie ist auch die volle Kapazität und Nutzbarkeit gewährleistet. Der positive Ladezustand verhindert zudem eine eventuelle frühzeitige Schädigung bzw. einen Ausfall der Batterie. Nach dem einfachen Anschluss mittels Kabelschuhe an der Batterie und dem Herunterladen der Android- oder Apple-App,
kann der aktuelle Spannungswert abgerufen werden. Der Sender ist für 6 V, 12 V und 24 V Batterien verwendbar. Die Reichweite liegt bei ca. 6 Metern. Die vierfarbige, tachometerähnliche Anzeige zeigt den Ladezustand in dunkelgrün (vollgeladen), hellgrün (teilgeladen), orange (entladen) und rot (tiefentladen) an. Zusätzlich wird der Spannungswert alphanummerisch wiedergegeben. Bei Unterschreitung der Mindestspannung wird auf ein baldiges Nachladen der Batterie hingewiesen. Mittels der App kann die Spannung von bis zu 10 Batterien kontrolliert werden, natürlich muss dazu an jeder Batterie ein Battery-Guard installiert sein.

  • Bis zu 10 Fahrzeuge können überwacht werden
  • Überwachung von 6, 12 und 24 Volt möglich
  • Einfache Befestigung durch Kabelschuhe an der Batterie
  • Stromverbrauch nur ca. 10 mW
  • Bei Verpolung entsteht kein Schaden am Sender oder der Batterie
  • Kostenfreie App im App Store, im Google Play Store oder im Microsoft Store unter »intAct Battery-Guard« herunterladen

Mehr über Battery-Guard hier:

www.battery-guard.net

 


bedienungsanleitung_bg_app2_6-seiter_0916_2.pdf
 

Spannungswerte der Batterien:

6 Volt Batterien: 12 Volt Batterien: 24 Volt Batterien:
bis 6,01 Volt = tiefentladen bis 12,02 Volt = tiefentladen bis 24,04 Volt = tiefentladen
6,02 bis 6,04 Volt = entladen 12,03 bis 12,09 Volt = entladen 24,05 bis 24,19 Volt = entladen
6,05 bis 6,25 Volt = teilgeladen 12,10 bis 12,50 Volt = teilgeladen 24,20 bis 25,00 Volt = teilgeladen
ab 6,26 Volt = geladen ab 12,51 Volt = geladen ab 25,01 Volt = geladen

Bedienungsanleitung:

  1. APP DOWNLOAD
    App im App Store, Google Play oder im Windows Store unter „Battery-Guard“ herunterladen. Kompatibel ab iPhone 4S, Android 4.3 und Windows 10.
  2. BATTERY-GUARD BEFESTIGEN
    Battery-Guard an Batterieklemmen befestigen. Sender mit der vorhandenen Klebe folie auf gesäuberter Batterie fixieren.
  3. BLUETOOTH AKTIVIEREN
    Bluetooth auf Deinem Smartphone aktivieren und anschließend die App öffnen. Bluetoothsuchmodus ist nicht
    erforderlich.
  4. FUNKTIONEN
    Der Sender erscheint in der Listendarstellung. Du kannst dem Sender einen Namen, ein Bild und die Nennspannung vergeben.

 

Hinweis zur richtigen Bedienung:

Mit dem Battery-Guard haben Sie Ihre Batterie stets im Blick. Nur bei einem beständigen, positiven Ladezustand der Batterie ist auch die volle Kapazität und Nutzbarkeit gewährleistet. Der positive Ladezustand verhindert zudem
eine eventuelle frühzeitige Schädigung bzw. einen Ausfall. Wir empfehlen eine entsprechende Nachladung bereits bei einer Spannung von 12.50 Volt. Bei Erreichen des Ladezustandes „tiefenentladen“ erscheint ein Hinweis das die
Batterie nachgeladen werden muss.

Um über die Spannung den Ladezustand der Batterie zu ermitteln, muss sich die Batterie in der Ruhespannung befinden. Dies bedeutet: Das Fahrzeug muss mindestens drei Stunden im verriegelten Zustand stehen, bis sich die Ruhespannung an der Batterie eingestellt hat. Wenn diese Messung erfolgen soll, darf das Fahrzeug vorher auch nicht entriegelt (geöffnet) werden. Sollte das Fahrzeug bereits geöffnet worden sein, oder sollte der Fahrbetrieb bereits aufgenommen worden sein, sind andere Spannungswerte am System vorhanden, die nicht mehr den Ladezustand der Batterie wiedergeben.